1. Ferrocarril de Sóller: Historische Bahnfahrt

Die Ferrocarril de Sóller ist eine historische Bahn, die von der Inselhauptstadt Palma bis in das rund 30 Kilometer entfernte Sóller im Westen von Mallorca fährt. Wenn du die reizvolle Landschaft des Inselinneren auf nostalgische Art und Weise erkunden möchtest, ist die Fahrt mit diesem sogenannten „Roten Blitz“ perfekt für dich.

Du fragst dich, woher die Bezeichnung kommt? Die Antwort muss deiner Fantasie überlassen bleiben, denn tatsächlich hat die Bahn weder eine knallrote Farbe, noch ist sie schnell wie der Blitz unterwegs.

Ganz im Gegenteil: Plan rund eine Fahrtstunde für die idyllische Strecke ein, die dich über mehrere Brücken, durch mehrere Tunnel und als Besonderheit sogar über ein Viadukt inmitten der mediterranen Insellandschaft nach Sóller führt.

Aktuelle Deals

Ferrocarril de Sóller | Abfahrtspunkt in Palma: Plaça d’Espanya, 07002 Palma, Mallorca | Erste Abfahrt in Palma: von April bis Oktober um 10:10 Uhr. Von November bis März um 10:30 Uhr. Letzte Abfahrt in Palma: von April bis Oktober um 19:40 Uhr. Von November bis März um 18 Uhr

Ein Zug auf Mallorca: Die historische Straßenbahn bringt dich durch den Süden der Insel.

2. Cuevas de Genova: Märchenhafte Tropfsteinhöhle

Die Insel Mallorca begeistert Urlauber mit ihren zahlreichen kleinen und großen Höhlen und Grotten. Viele von ihnen sind im Rahmen von Führungen zugänglich und fesseln Besucher mit ihren märchenhaften Tropfsteinen.

Im Westen Palmas liegt mit den Tropfsteinhöhlen Cuevas de Genova die kleinste Höhlen der Insel, die aber definitiv nicht minder faszinierend sind. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert, denn hier geht es für dich auf einer Höhlenwanderung über 30 Meter tief unter die Erde.

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Die Höhle punktet mit ihrer Naturbelassenheit und Ursprünglichkeit. In den vielen kleinen Galerien werden dich die unzähligen Tropfsteine mit ihren fantasievollen Formationen zum Staunen bringen.

Cuevas de Genova | Adresse: Carrer del Barranc 45, 07015 Palma, Mallorca | Öffnungszeiten: Sonntag und Montag von 10 bis 18 Uhr, Dienstag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr

3. Fundación Juan March: Ein Muss für Kunstliebhaber

Wenn du dich für Kunst und insbesondere für moderne Kunst interessierst, ist die Fundación Juan March während deines Aufenthaltes in Palma unbedingt einen Besuch wert. Hier kannst du regelmäßig rund 70 Werke bedeutender spanischer Künstler wie etwa Joan Miró und Salvador Dalí aus nächster Nähe bestaunen.

Außerdem erwarten dich immer wieder verschiedene Vorträge, Konzerte und Workshops, sodass sich ein Besuch für Kunstliebhaber nicht nur einmal lohnt und auch eine tolle Idee für Regentage auf Mallorca ist.

Schon von außen ist die Stiftung ein echter Blickfang, denn das Stiftungsgebäude beeindruckt mit seiner historischen Architektur im charakteristisch regionalen Stil der Baleareninsel.

Fundación Juan March | Adresse: Carrer de Sant Miquel, 11, 07002 Palma, Mallorca | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 18:30 Uhr und Samstag von 10:30 Uhr bis 14 Uhr

Lust auf Kultur im Urlaub? Dann ist ein Besuch des Museu Fundacion Juan March das Richtige für dich.

4. Forestal Park Mallorca: Kletterspaß für Familien

Ein familienfreundlicher Ausflugstipp in der Inselhauptstadt Palma ist der Forestal Park Mallorca. In diesem Abenteuerpark steht der Kletterspaß an oberster Stelle.

Große und kleine Besucher können ihre Schwindelfreiheit beim Balancieren auf Hängebrücken oder beim Hinaufklettern an Kletternetzen auf verschiedenen Parcours unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade herausfordern. Oder probier dich im Kletterpark wie Tarzan beim Schwingen an einer Liane aus und schwinge dich mit der Seilrutsche von Baum zu Baum.

Auf einem Übungsparcours kannst du in aller Ruhe verschiedene Stationen austesten. So haben auch Anfänger in diesem Abenteuerpark jede Menge Spaß. Der perfekte Ausflug für deinen Familienurlaub auf Mallorca.

Forestal Park Mallorca | Adresse: Avinguda de Fra Joan Llabrés, 1, 07600 Palma, Mallorca | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr