Verrückt: In dieser Stadt gibt’s die erste Butter-Bar der Welt

Verrückt: Das ist die erste Butter-Bar der Welt

Alles in Butter? Im US-Bundesstaat Colorado gibt es die weltweit erste Butter-Bar – mit mehr als 20 hausgemachten Sorten, sowohl süß als auch herzhaft. Absoluter Renner ist der Butterkaffee.

Mehrere Butterlocken.
„Bella La Crema“ kann mehr als nur Butter – dich erwarten hausgemachte Köstlichkeiten. (Symbolbild)

Foto: imago images/McPHOTO

Lyons ist eine kleine Stadt mit rund 2.000 Einwohnern in Colorado im Westen der USA und nicht weit von den weltberühmten Rocky Mountains entfernt. Genau dort befindet sich die erste Butter-Bar der Welt – „Bella La Crema“. Wer dem Bistro einen Besuch abstattet, kann sich auf hausgemachte Butter in allen Formen, Farben und Geschmacksrichtungen freuen. 

Die Speisekarte umfasst sowohl süße als auch herzhafte Speisen. Die süße Butter wird unter anderem mit Kurkuma, Honig und Safran zubereitet. In der herzhaften Butter finden sich vor allem Kräuter wie Rosmarin und Thymian, aber auch Knoblauch wieder.

Die erste Butter-Bar der Welt steht in Colorado

Shauna Lee Strecker, die Frau hinter der außergewöhnlichen Bar, stellt alle 20 verschiedenen Buttersorten selbst her. Zu jeder Jahreszeit und zu besonderen Feiertagen kommt eine neue Sorte dazu, verrät sie dem „Lonely Planet“. Ihr Motto: „Making butter beautiful“ (Deutsch: „Butter schön machen“).

Serviert werden immer vier verschiedene Buttersorten mit einem warmen Baguette. Doch auf der Speisekarte stehen noch viele weitere Produkte, die mit der hausgemachten Butter zubereitet werden – zum Beispiel gegrillter Käse mit Rosmarin-Salbei-Butter oder Hühnersalat mit Buttermilchdressing. 

Bei den Stammgästen kommt neben der Spezialbutter „Holliday’s Bourbon“ mit Speck, Zimt, Vanille und Bourbon-Whiskey der hausgemachte Butterkaffee besonders gut an.

„Bella La Crema“ | Adresse: 405 Main Street – Unit B, Lyons, Colorado 80540 | Öffnungszeiten: Montag von 14 Uhr bis 20 Uhr, Dienstag geschlossen, Mittwoch von 9 Uhr bis 16 Uhr, Donnerstag und Freitag von 10 Uhr bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag von 9 Uhr bis 16 Uhr

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Das könnte dich auch interessieren