Irgendwo der oder die Älteste zu sein – das ist meist nichts, wonach man strebt. Außer bei der US-Airline Virgin Atlantic. Denn die macht betagten Passagieren vom 24. Dezember bis zum 1. Januar 2020 ein besonderes Geschenk: Die jeweils älteste Person an Bord bekommt ein Upgrade für die bestmögliche Kabinenkategorie. Und zwar auf jedem Flug! 

Passagier gibt seinen Erste-Klasse-Platz einer älteren Frau

Die Geschichte dahinter: Vor wenigen Wochen hatte Passagier Jack seinen Sitz in der ersten Klasse der 88-jährigen Violet geschenkt. Mit dieser Aktion der Nächstenliebe hat er alle Anwesenden an Bord so nachhaltig beeindruckt, dass Flugbegleiterin Leah die Geschichte auf Facebook teilte. Rasend schnell ging ihr Post viral.

Die Geschichte von Jack und Violet hat nun anscheinend auch Airline-Boss Richard Branson inspiriert. Eine Sprecherin verkündete gegenüber dem Magazin „The Points Guy“ die Upgrade-Aktion. Damit dürfte der nachweihnachtliche Flug zumindest für ein paar Glückliche gleich viel entspannter werden!