Schon als Kind haben wir uns gefragt, wie es der Weihnachtmann schaffen soll, überall auf der Welt die Geschenke zu verteilen. Als Erwachsene wissen wir: Das muss er gar nicht.

Der Weihnachtsmann ist nämlich nur regional tätig. Unsere Liste zeigt, wer eigentlich wo die Präsente anliefert:

Bei uns bringt der Weihnachtsmann die Geschenke – stilecht mit Rentierschlitten.

Albanien: Neujahrsgroßvater/Sankt Silvester (Babagjyshi i Vitit te Ri)
Belgien: Weihnachtsmann (Kerstman) oder Weihnachtsvater (Père Noël)
Bosnien: Weihnachtsgroßvater (Djed Božićnjak) oder Väterchen Frost (Djeda Mraz)
Bulgarien: Weihnachtsgroßvater (Дядо Коледа) oder Väterchen Frost (Дядо Мраз)
Dänemark: Weihnachtsmann (Julemanden)
Deutschland: Weihnachtsmann oder Christkind

In Skandinavien bringt vielerorts ein Gnom die Geschenke.

Estland: Weihnachtsgreis (Jõuluvana)
Finnland: Weihnachtsziege (Joulupukki, heute auch Weihnachtsmann)
Frankreich: Weihnachtsvater (Père Noël)
Griechenland: Heiliger Basilius (Άγιος Βασίλης)
Großbritannien: Weihnachtsvater (Father Christmas, walisisch Siôn Corn) oder Weihnachtsgreis (Bodach na Nollaig, schottisch)
Island: Weihnachtskerle (Jólasveinar)
Irland: Weihnachtsvater (Father Christmas bzw. Daidí na Nollag)
Italien: Weihnachtspapa (Babbo Natale)
Kroatien: Weihnachtsgroßvater (Djed Božićnjak)
Litauen: Weihnachtsgroßvater (Kalėdų Senelis)
Lettland: Weihnachtsgreis (Ziemassvētku vecītis)
Mazedonien: Väterchen Frost (Дедо Мраз)
Montenegro: Väterchen Frost (Дедо Мраз)
Niederlande: Weihnachtsmann (Kerstman)
Norwegen: Weihnachtsgnom (Julenissen)
Österreich: Christkind
Polen: Heiliger Nikolaus (Święty Mikołaj) oder Sternmann (Gwiazdor) oder Kleiner Stern (Gwiazdka) oder Engel (Aniołek) oder Jesuskind (Dzieciątko)
Portugal: Weihnachtsvater (Pai Natal)
Rumänien: Weihnachtsgreis (Moş Crăciun)
Russland: Väterchen Frost (Дед Мороз)
Schweden: Weihnachtsgnom (Jultomten)

Serbien: Väterchen Frost (Деда Мраз)
Slowakei: Jesuskind (Ježiško)
Slowenien: Weihnachtsmann (Božiček) oder Väterchen Frost (Dedek Mraz)
Spanien: Weihnachtspapa (Papá Noel) oder Heilige Drei Könige (Reyes Magos) oder Weihnachtsonkel (Tió de Nadal, Katalonien) oder Olentzero (Eigenname, ein alter Mann, im Baskenland)
Schweiz: Christkind (deutsch) oder Weihnachtsvater (französisch) oder Weihnachtspapa (Babbo Natale, italiensich)
Tschechien: Jesuskind (Ježíšek)
Türkei: Weihnachtsvater (Noel Baba)
Ukraine: Heiliger Nikolaus (Святий Миколай) oder Väterchen Frost (Дід Мороз)
Ungarn: Jesusbaby (Jézuska) oder Engel (Angyal)
Weißrussland: Väterchen Frost (Дзед Маро́з)
Zypern: Weihnachtsvater (Noel Baba, türkisch) oder Heiliger Basilius (Άγιος Βασίλης, griechisch)

Wer bringt die Geschenke in Europa? Das zeigt dir die Karte.