1. Es Forti: Historische Festungsanlage

Die auf einer Landzunge im südlichen Cala d'Or gelegene Festungsanlage Es Forti wurde ab dem Jahr 1730 errichtet. In den 1990er-Jahren wurde die Militärfestung liebevoll restauriert und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

In unregelmäßigen Abständen finden in der historischen Anlage Konzerte, Ausstellungen, Feste und ähnliche Veranstaltungen statt.

Es Forti | Adresse: Avinguda d'es Forti 53, 07660 Cala d'Or, Mallorca | Öffnungszeiten: täglich rund um die Uhr

Die Festung Es Forti ist rundum die Uhr zugänglich und ein historisches Highlight von Cala d'Or.

2. Caló d'es Pou: Malerische Bucht

In der kleinen Bucht Caló d'es Pou fühlen sich Urlauber jeden Alters wohl. Durch seine Lage ist der dortige Strand vor stärkeren Wellen des Mittelmeers geschützt. Im Sand und Kies vor Ort kannst du herrlich sonnenbaden.

Zur Abkühlung eignet sich das kristallklare Wasser zwischendurch perfekt. Der Eingangsbereich der Bucht wird von mehreren schattenspendenden Palmen gesäumt. Deinen Mietwagen kannst du auf den Parkflächen an der Straße Carrer de sa Cantera parken.

Caló d'es Pou | Adresse: Carrer de sa Cantera, 07660 Cala d'Or, Mallorca

3. Marina de Cala d'Or: Liegeplatz für faszinierende Yachten

Der Puerto Deportivo Marina Cala d'Or, der Yachthafen von Cala d'Or, befindet sich nur wenige Gehminuten westlich der Innenstadt. Hier kannst du auf der Promenade spazieren gehen und die Boote der Reichen und Schönen bestaunen.

Insgesamt bietet der Hafen 563 Liegeplätze. Du findest hier auch einige Geschäfte sowie Restaurants und Bistros. Ein herrlicher Ort, um die Seele baumeln zu lassen.

Marina de Cala d'Or | Adresse: Avinguda de Cala Llonga, 07660 Cala d'Or, Mallorca | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr und Samstag von 9 bis 13 Uhr 

4. Parc natural de Mondragó: Naturidylle pur

Circa zwei Kilometer südwestlich des Zentrums von Cala d'Or befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinde Santanyi dieses sehenswerte Naturschutzgebiet. Mehrere Wanderwege laden nicht nur zum Erkunden der lauschigen Landschaft ein, sondern führen auch zu einem Restaurant und zum Sandstrand Playa de S'Amarador und Caló d en Garrot.

In einem Informationszentrum erfährst du Wissenswertes über das Gelände. Vom felsigen Ufer des Parks aus kannst du in den Buchten häufig schöne Yachten beobachten.

Parc natural de Mondragó | Adresse: Carretera A.Blanca-Carretera Mondragó, 4, 07691 Santanyi, Mallorca | Öffnungszeiten des Informationszentrums: täglich von 9 bis 16 Uhr

Der Sandstrand Caló d'en Garrot ist eine Strandperle im Parc Natural de Mondragó.

5. Flip Flop de Pedro Flores: Gigantische Sandale

Beim Flip Flop de Pedro Flores handelt es sich um Gebilde aus Beton und Metall, das wie eine überdimensionale Sandale aussieht und sich auf einer Verkehrsinsel befindet. Ein bizarres wie lustiges Kunstwerk des Bildhauers Pedro Flores aus Son Servera, das einen Blick wert ist.

Flip Flop de Pedro Flores | Adresse: Kreisel am westlichen Ende der Avinguda de Ponent, 07691 Santanyi, Mallorca