Reisen kann – besonders in der Vorweihnachtszeit – ganz schön anstrengend sein. Wenn dann auch noch ein nerviger Zwischenstopp dazukommt, sinkt bei einigen die Stimmung in den Keller. Das muss aber nicht sein! Zahlreiche Flughäfen versuchen, den Passagieren die Wartezeit mit winterlichen Attraktionen zu versüßen. So kannst du dich zum Beispiel beim Schlittschuhlaufen auspowern, bevor du in den Flieger steigst. Wo das geht, weiß der reisereporter: 

Flughafen München

Der Franz-Josef-Strauß-Flughafen verwandelt sich in diesen Tagen in eine Winterwunderwelt. Auf dem MAC-Forum kannst du noch bis zum 29. Dezember täglich kostenlos Schlittschuh laufen. Für das Ausleihen der Schuhe zahlst du allerdings eine Gebühr. 

Das ist aber nicht das einzige Highlight: Auf der überdachten Freifläche steht ein weihnachtlicher Tannenwald sowie Essensstände und es gibt Live-Musik. Auf dem Weihnachts- und Wintermarkt vergeht die Wartezeit wie im Flug! Täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet.

Aktuelle Deals

Flughafen Düsseldorf

Noch länger kannst du in Düsseldorf an deinen Pirouetten feilen: Dort steht die Eisbahn noch bis zum 5. Januar – allerdings nur an den Wochenenden. Die mehr als 300 Quadratmeter große Fläche liegt vor dem Bazzar Caffè im Terminal.

Freitagsabends zwischen 17 und 21 Uhr gibt’s Eisdisco, am Samstag und am Sonntag ist die Fläche von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei – ebenso wie der Schlittschuhverleih.

Für die Extra-Portion Weihnachtsstimmung verteilen Weihnachtswichtel Zuckerstangen und Lebkuchen im Flughafen, und Kinder können in einer Bastelwerkstatt kleine Geschenke kreieren. 

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

New York JFK

Das neue TWA Hotel am New Yorker Flughafen JFK ist mehr als eine spektakuläre Unterkunft mit Retro-Charme: Auch wenn du dort nicht übernachtest, kannst du im Infinity-Pool mit Blick auf den Runway schwimmen. Im Winter wird das Wasser auf bis zu 38 Grad erhitzt, damit der Badespaß zum ganzjährigen Erlebnis wird. 

Wer sich die Zeit lieber auf gefrorenem Wasser vertreibt, kann das auf der Eislaufbahn auf dem ehemaligen TWA-Rollfeld tun. Dort können Reisende unter freiem Himmel Schlittschuh laufen. Allerdings musst du dafür einen Teil deines Reisebudgets einplanen: Für Erwachsene kostet der Eintritt 25 US-Dollar (etwa 22,50 Euro) inklusive Schlittschuhe, für Kinder sind es insgesamt 18 Dollar (rund 16 Euro). 

Die Bahn ist unter der Woche von 16 bis 21 Uhr (freitags bis 22 Uhr) und am Wochenende von 10 bis 22 Uhr geöffnet – und zwar noch bis 1. März 2020. Bonus: Nach dem Schlittschuhlaufen kannst du dich in einem ausrangierten Flugzeug aufwärmen, das in eine Cocktail-Lounge verwandelt wurde!

Denver Airport

Die Eisbahn am Flughafen in Denver ist dagegen kostenlos. Dort können Passagiere während des Zwischenstopps ihre Bahnen ziehen. Die Fläche ist bis zum 20. Januar 2020 jeden Freitag von 9 bis 21 Uhr geöffnet. An einigen Tagen kommen professionelle Eisläufer oder Curler und teilen ihr Wissen.