Das Ziel: Alle wichtigen Städte Polens sollen in maximal zweieinhalb Stunden mit dem Zug erreicht werden. Das wünscht sich der Chef der polnischen Airline LOT, Rafał Milczarski. 

Um das zu ermöglichen, sollen unter anderem 1.600 Kilometer neue Bahntrassen geschaffen werden. Außerdem soll ein neuer Großflughafen zwischen Warschau und Lodz gebaut werden.

Aktuelle Deals

So teuer wird der Zentralflughafen Warschau

Der Plan für den Zentralflughafen Warschau wurde im Jahr 2017 von der Regierung genehmigt, sie rechnet mit Kosten von 9,6 Milliarden Euro. Der Airport soll bis zum Jahr 2027 fertiggestellt werden und den bisherigen Haupstadt-Flughafen ersetzen.

Aktuell gibt es vom Flughafen Warschau Inlandsflüge mit LOT in zahlreiche andere polnische Städte, zum Beispiel nach Bromberg, Danzig, Kattowitz, Krakau, Lodsch, Posen, Rzeszów, Stettin, Breslau und Grünberg.