Ozeanien: Tipps rund ums Reisen | reisereporter.de

#Trending

Mehr

Top Stories

Mehr
Entdecke die Inselwelt Ozeanien

7.500 Inseln des Pazifiks nördlich und östlich von Australien zählen zu Ozeanien. Nur 2.100 davon sind bewohnt, insgesamt leben hier 16,5 Millionen Menschen. Die Reiseziele Ozeaniens sind vielfältig und jede Region bietet eigene Highlights.
Ozeaniens große Staaten
Die bekanntesten Reiseziele in Ozeanien sind ohne Zweifel Australien und Neuseeland. In Australien warten auf dich Naturwunder wie das Great Barrier Reef oder der Ayers Rock, aber auch Weltstädte wie Sydney und Melbourne. Danach geht es weiter nach Neuseeland. Folge den Spuren der Hobbits in den unendlichen Wäldern und lerne die Geschichte und Kultur der Maori kennen. Australien und Neuseeland sind sichere Reiseländer, die du gut alleine bereisen kannst und wo du Backpacker aus der ganzen Welt triffst. Für alle, die authentischere Einblicke in das Leben dort gewinnen möchten und viel Zeit zur Verfügung haben, bietet sich Work-and-Travel an.
Inselparadiese in Ozeanien
Bist du auf der Suche nach türkisfarbenem Wasser, hohen Palmen und weißem Sandstrand? Dann sind die tausenden kleinen Inseln im pazifischen Ozean das richtige für dich. Die Fidschi-Inseln bestehen aus 300 Inseln und Atollen und eigenen sich gut für Individualreisen. Hier besteht ein gutes Verkehrsnetz, das es dir ermöglicht, die Inseln auf eigene Faust zu bereisen.
Weiter geht es nach Tuvalu, dem viertkleinsten Land der Welt. Auf den flachen Inseln findest du Ruhe und Entspannung, denn es gibt keine großen Städte und das Land ist bei Touristen noch weitgehend unbekannt.
In Vantua wartet ein einmaliges Erlebnis auf dich. Es ist eines der wenigen Länder, in denen es möglich ist, einen aktiven Vulkan zu besteigen.
Unter der Bezeichnung Mikronesien werden über 2.000 Inseln im westlichen Pazifischen Ozean zusammengefasst. Erkunde die tropischen Inseln und Atolle beim Insel-Hopping mit Boot und Flugzeug. Dasselbe gilt für Samoa und Tonga, wo kleine Buchten das Gefühl von einsamen Inseln vermitteln. In diesem Südsee-Paradies kannst du schnorcheln, Surfen, Klettern oder einfach nur am Strand entspannen. Weiter geht es in den Urwald Papua-Neuguineas, der auch heute noch weitgehend unerforscht ist. Lass in dieser Wildnis bei Wanderungen und Trekking-Touren die Zivilisation und den Alltag hinter dir!
Rundreisen durch Ozeanien
Rundreisen in Ozeanien führen dich in Gebiete mit unterschiedlichster Kultur, Sprache und Geographie. Wie wäre es, mit dem Mietwaagen einen Roadtrip durch Australien zu machen oder eine Trekking Tour durch Neuseeland? Oder du erkundest die tropischen Inseln in Asien bei einer Kreuzfahrt. Reisen in Ozeanien können dich in die Metropolen Australiens führen, oder in menschenverlassene Regenwälder. Beschäftige dich mit hunderten verschiedenen Kulturen und triff Reisende aus aller Welt!