Mexiko: Tipps & Infos zum Urlaub | reisereporter.de
Urlaub in Mexiko – Vielfalt in ihrer schönsten Form

Du möchtest in Deinem nächsten Urlaub weder auf traumhafte Strände, malerische Hochebenen oder trockene Wüsten verzichten? Dann reise nach Mexiko und profitiere von einer Vielfalt, die Dich begeistern wird. Bereits Mexikos besondere Lage zwischen Nord- und Mittelamerika sowie dem Pazifik und Atlantik lässt auf ein abwechslungsreiches Terrain schließen. Doch damit nicht genug, auch Mexikos lange Geschichte und die weltbekannte Kultur der Maya verspricht jede Menge Abwechslung. Hier hat die Langeweile keine Chance. Aufgrund der Größe des Landes gibt es keine überfüllten Touristenhochburgen. Die vielen Sehenswürdigkeiten verteilen sich auf das ganze Land. Kaum verwunderlich, dass es hochwertige Hotels in vielen Regionen Mexikos gibt. Egal ob Du am Strand wohnen willst, in einer der pulsierenden Städte oder abgeschieden im Hinterland, in Mexiko steht Deinem individuellen Traumurlaub nichts im Weg.

Strandurlaub in seiner schönsten Form

Eingebettet zwischen zwei Ozeanen punktet Mexiko durch ganz unterschiedliche Strände. Die Strände am Pazifik sind etwas rauer als im Osten. Trotzdem eignen sich zahlreiche Strände für tolle Stunden am Meer. Besonders bekannt und beliebt sind die Strände rund um Puerto Vallarta. Hier kannst Du Sonne tanken, die Meeresbrise genießen und den Blick aufs weite Meer richten. An der Bahía de Banderas erwartet Dich im Frühling ein ganz besonderes Ereignis. Mehr als 300 Buckelwale kommen auf Ihrer Wanderung zu den Paarungsgebieten an der Bucht vorbei. Lass Dir dieses Spektakel auf keinen Fall entgehen und werfe einen Blick auf die eindrucksvollen Meeressäuger. Du wirst begeistert sein.

Karibische Traumstrände am Atlantik sind ruhiger und laden zum Entspannen und Relaxen ein. Besonders beliebt sind die weißen Sandstrände der Halbinsel Yucatan oder der Trauminsel Cozumel, die etwas vorgelagert zur mexikanischen Halbinsel liegt. Das türkisblaue Wasser und milde Klima ist eine Wohltat für Körper und Seele. Entscheide selbst, ob Du faul am Strand liegen willst oder Dich bei verschiedenen Wassersportaktivitäten richtig auspowern möchtest. Hier hast Du die Gelegenheit dazu. Zu den schönsten Stränden der Region zählen übrigens der Playa Paraiso in Tulúm oder der Playa Xpu-Ha. Die Kulisse aus weißem Sand, türkisfarbenem Wasser und exotischen Palmen ist einmalig und in Natura noch viel schöner als auf den zahlreichen Postkarten. Geh schwimmen, schnorcheln oder windsurfen. An Mexikos Traumstränden hast Du zahlreiche Möglichkeiten dazu. Deswegen nutze das große Angebot und erlebe einen Urlaub in Mexiko ganz nach Deinem Geschmack.

Mexikos pulsierende Städte

Immer wieder ein aufregendes Erlebnis ist ein Besuch in den lebendigen Städten Mexikos. Bei Touristen besonders beliebt ist das mexikanische Vergnügungszentrum Cancún. Cancún liegt im Norden der Halbinsel Yucatan und lockt jedes Jahr Million Besucher nach Mexiko. Neben ganzjährig angenehmen Temperaturen zwischen 25 und 32 Grad Celsius punktet Cancún durch die Vorzüge einer pulsierenden Stadt. Hier ist wirklich immer etwas los. Genieße Großstadtflair und traumhafte Strände in Cancún. Übrigens gibt es viele Direktflüge zwischen Deutschland und Cancún. So kannst Du gleich nach einem langen Flug Deinen Urlaub in Mexiko genießen.

Ein besonderes Erlebnis ist ein Tag in Mexiko City, der Hauptstadt des Landes. Mexico City wird nicht umsonst als Stadt der Superlative bezeichnet. Kein Wunder, schließlich gehört sie zu den größten Städten weltweit. Allein im Zentrum leben mehr als neun Millionen Einwohner. Neben zahlreichen Wolkenkratzern, Highways und Industriegebieten punktet Mexiko City auch mit einem vielfältigen kulturellen Angebot. Egal ob Du Xochimilco (die bekannten schwimmenden Gärten), Retra Tabulus (die Kathedrale von Mexiko City) oder eine der anderen Sehenswürdigkeiten besuchen willst, das Angebot ist überwältigend und wird jedem Anspruch gerecht. Auch einkaufen kann man in Mexiko City hervorragend. Entscheide selbst ob Du in modernen Shopping Malls shoppen gehen willst oder lieber einen der zahlreichen Märkte besuchst. Egal für welche Variante Du Dich entscheidest, bestimmt findest Du ein tolles Souvenir, das Dich immer an Deinen Urlaub in Mexiko erinnern wird. Übrigens sind nicht nur Mexikos Großstädte sehenswert, gerade in den Küstenregionen gibt es viele malerische Fischerdörfer, in denen Du Land und Leuten ganz nah kommen kannst.

Auf den Spuren der Vergangenheit

Mexikos reiche Kultur hat sich weltweit einen Namen gemacht. Wandele während Deines Urlaubs in Mexiko auf den Spuren der Vergangenheit und lerne viel Neues über die Azteken, Maya und Inkas. Mehr als 10.000 archäologische Stätten im ganzen Land erwarten Dich. Zu den wichtigsten Stätten des Hochlandes zählt die Pyramidenstadt Teotihuacán. Die Ursprünge der imposanten Stadt sind noch nicht eindeutig geklärt. Sie stammt aber aus dem Jahr 150 v. Chr. Kein Wunder, dass eine der ältesten Städte Mexikos 1987 zum Unuesco-Weltkulturerbe ernannt wurde. Deutlich jünger, aber nicht weniger eindrucksvoll ist die Hauptstadt des Bundesstaates Oaxaca – Oaxaca de Juárez. Hier mischt sich die spanische mit der indianischen Kultur und prägt ein ganz besonderes Stadtbild. Im Schatten spanischer Kolonialbauten kannst Du Dich auf bunten Märkten mit viel Tanz und Musik unters Volk mischen und von der Lebensfreude anstecken lassen.

Mexikos Vergangenheit ist wirklich spannend. Erlebe Geschichte hautnah. Während Deines Urlaubs in Mexiko ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten dazu. In kaum einem anderen Land sind der Beach und kulturelle Highlights so nah beieinander wie in Mexiko. Deswegen reise nach Mexiko und erlebe abwechslungsreiche Urlaubstage – Tipps für Deine Mexiko-Reise findest du beim reisereporter!