Karibik: Tipps für den Urlaub | reisereporter.de

#Trending

Top Stories

Mehr
Karibik: Traumhafte Strände und hellblaues Meer

Karibik. Wer diesen Begriff hört, verbindet damit himmlische Reiseziele und ausschließlich Dinge, die einen Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Dazu zählen atemberaubend schöne Strände mit ganz feinem Sand, hellblaues Meer und Menschen, die extrem entspannt und total freundlich sind. Und tatsächlich ist es so: All diese Hoffnungen und Wünsche werden in der Karibik wahr.
Entspannung pur bei angenehmen Temperaturen
Du hast vor, eine Reise in die Karibik zu unternehmen? Dann darfst du dich freuen und bist bei der Planung flexibel – schließlich herrscht dort das ganze Jahr über gutes Wetter. Die Karibischen Inseln befinden sich nördlich des Äquators in den Tropen. Aufgrund der Lage an und im Karibischen Meer zwischen Nord-, Mittel- und Südamerika ist es entsprechend warm. Die feuchte Meeresluft sorgt jedoch dafür, dass die Temperaturen gar nicht so hoch wirken und die Hitze nicht als drückend empfunden wird. Im Durchschnitt liegen die Temperaturen ganzjährig über 20 Grad Celsius. Karibik – das bedeutet in jeder Hinsicht bunte Vielfalt. Gesprochen wird dort meistens Englisch, Spanisch oder Französisch. Dieser Mix hat etwas mit der früheren Abhängigkeit zu verschiedenen europäischen Ländern zu tun, die teilweise noch heute vorhanden ist. Die Karibischen Inseln unterteilen sich in die Großen Antillen – dazu gehören zum Beispiel Kuba, Jamaika, die Dominikanische Republik und Puerto Rico – und die Kleinen Antillen wie Barbados, Martinique, Antigua, Aruba oder Grenada. Dazu kommen unter anderem die Bahamas oder Trinidad und Tobago, die im offenen Atlantik liegen. Jede Insel hat ihre ganz eigenen Besonderheiten und Facetten. Die reichen von makellos schönen Sandstränden über eine bunte Unterwasser-Welt, die du idealerweise bei einem Tauchgang erkunden kannst, bis hin zu Küstenlinien, die zu ausgedehnten Segel-Törns einladen. Es bietet sich an, die Abende auf deinen Reisen in kleinen und gemütlichen Restaurants bei dem einen oder anderen Cocktail und fangfrischem Fisch ausklingen zu lassen. Selbst Trips in den Dschungel oder sportliche Betätigung bei Golf oder im Rahmen von Wanderungen und Touren mit dem Mountainbike sind jederzeit möglich.
Karibik: Wie komme ich dorthin und welche Arten der Reise bieten sich vor Ort an?
Gute Nachrichten für dich: Die Karibik verfügt über eine Vielzahl hervorragender Hotels. Die Angebote reichen von der kleinen, gemütlichen Pension bis zum luxuriösen Hotel-Ressort mit All Inclusive-Verpflegung. Entsprechende Angebote findest du auf vielen Online-Plattformen und in Reisebüros. Neben Last Minute-Buchungen kannst du auch solche für Pauschalreisen vornehmen oder Flug und Hotel separat buchen. Angesichts der vielen Karibik-Inseln bieten sich natürlich ebenfalls Kreuzfahrten mit Insel-Hopping an.