Scharbeutz: Urlaub an der Lübecker Bucht ǀ reisereporter.de

Top Stories

Mehr Ziele an der Ostsee

Mehr
Scharbeutz – lässiges Beach-Life im Süden der Lübecker Bucht

„Alles kann, nichts muss“ – so lässig fasst das Ostseebad Scharbeutz das Leben im ehemaligen Bauern- und Fischerdorf an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste zusammen. Als wahres „Strand-Mekka“ wird der Badeort an der Lübecker Bucht gerne auch bezeichnet. Rund 170.000 Übernachtungsgäste zählt das Ostseebad mit seinem gut sechs Kilometer langen Traumstrand pro Jahr – Scharbeutz punktet mit zahlreichen Themenstränden und einer quirligen Strandpromenade. Mit seiner modernen Hotelvielfalt und den zahlreichen strandnahen Ferienwohnungen findest du hier garantiert die passende Unterkunft für deinen Ostsee-Urlaub! Flaniere die 220 Meter lange Seebrücke hinunter, entdecke die vielen kleinen Boutiquen, Cafés und Restaurants entlang der Scharbeutzer Dünenmeile, oder schau bei einem leckeren Cocktail an der stylishen Rooftop-Bar des Bayside Hotels der Ostsee-Sonne beim Untergehen zu.

Themenstrände bieten Strandleben für jeden Geschmack

Puderfeiner, zur glasklaren Ostsee hin flach abfallender Sand, gesäumt von Dünenhafer – vor der malerischen Kulisse der begrünten Holzhäuser an der Dünenmeile von Scharbeutz lassen sich entspannte Strandtage verbringen. Neben dem Ostseebad Timmendorfer Strand zählt der relaxte Badeort zu den beliebtesten Urlaubszielen an der Lübecker Bucht. Wo sonst kannst du an verschiedenen Beach-Abschnitten hüllenlos in der Sonne braten, Sport treiben oder ein zünftiges Barbecue veranstalten? Na, hier in Scharbeutz – dort findest du Themenstrände für jeden Geschmack.

Direkt neben der Seebrücke in Scharbeutz wartet „Gumdas Spielstrand“ – ideal für deinen Ostsee-Urlaub mit der Familie. Hier kümmert sich ein Betreuerteam ausschließlich um die kreative Bespaßung deiner Kids, vom Sandburgen bauen und Ballspielen im Sand über Face-Painting bis hin zur großen Entdeckungstour als Pirat oder Strandindianer. Du kannst derweil gepflegt im Strandkorb chillen, oder dich am benachbarten Sport- und Aktionsstrand austoben: Dort gibt es jeden Tag ein buntes Programm aus Sport, Spiel und Musik – angeboten werden Beachvolleyball, Beachsoccer, Strandgymnastik oder Walking, und das alles auch noch kostenlos.

Durchatmen und Kultur genießen – am Wellness- oder Theaterstrand

Mit Yoga am Ostseestrand den Kopf so richtig freibekommen? Das geht am Scharbeutzer Relax- und Wellness-Strand! Hier warten bequeme XXL-Strandkörbe und Strandliegen auf dich – und du kannst dich auf Wunsch auch noch mit einer Massage, einer Maniküre oder einer Pediküre verwöhnen lassen. Gegen den Durst gibt’s außerdem noch frisch gepresste Drinks von der Saftbar. Genug Wellness für einen Tag? Dann mach dich frisch, und weiter geht's zum Kultur- und Theaterstrand des Ostseebades. Als abendliches Highlight bietet ein Auditorium mit Platz für rund 200 Gäste regelmäßig Open-Air-Theateraufführungen und -revuen an.

Und danach ein home-made Burger, ein saftiges Steak oder eine knusprige Bratwurst vom Grill? Du entscheidest – am Grillstrand von Scharbeutz steht nämlich ein praktischer Schwenkgrill zur Verfügung, den du bei Bedarf tageweise reservieren kannst. Jetzt nur noch fix Salate geschnippelt, Holzkohle, Grillgut und kühle Getränke besorgt – schon steht deinem Strand-Barbecue mit Freunden oder Familie nichts mehr im Weg! Am Strandabschnitt unmittelbar an der Scharbeutzer Ostsee-Therme können sich Anhänger der Freikörperkultur (FKK) nahtlose Urlaubsbräune holen. In der Nähe der Ostsee-Therme findet sich auch der Hundestrand, an dem sich deine Fellnase auch im Sommer beim Stöckchen werfen so richtig austoben kann. In der Nebensaison, von Anfang Oktober bis Ende März, kannst du alle Scharbeutzer Strandabschnitte mit deinem Hund besuchen – dann wird übrigens ein abwechslungsreiches Mitmachprogramm für Zwei- und Vierbeiner angeboten.

Zahlreiche Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten rund um Scharbeutz

Im Ostseebad Scharbeutz wartet jede Menge Strand. Doch damit nicht genug – der lebendige Badeort an der Lübecker Bucht kann dazu auch noch mit jeder Menge Action aufwarten! Bei schlechtem Wetter kannst du es dir direkt an der Strandallee im 14.000 Quadratmeter großen Erlebnisbad der Scharbeutzer Ostsee-Therme gutgehen lassen – probier doch auch mal die Mitternachtssaunen am ersten Samstag im Monat! Nicht nur bei Sonnenschein hast du bestimmt auch auf der Parkgolfanlage im Kurpark des Ostseebades deinen Spaß – hier kannst du den Golfschläger auf zwölf Abenteuer-Bahnen schwingen. Heiße Rhythmen erwarten dich zudem bei „Salsa on the beach“: Der Salsa-Unterricht an der Beachlounge nahe der Scharbeutzer Seebrücke ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Auf dem Fischereilehrpfad im Nachbarort Haffkrug, der ebenfalls zu Scharbeutz gehört, erfährst du zudem jede Menge Wissenswertes rund um die Entstehungsgeschichte der Ostsee sowie das Fischerleben. Und im Hinterland von Scharbeutz lässt sich an der Pönitzer Seenplatte Natur pur erleben – ideal zum Radfahren, Wandern, oder für ausgedehnte Spaziergänge.

Für einen Ausflug mit deinen Kids bietet sich der Hansa-Park in Sierksdorf an, mit seinen Achterbahnen und einem großen Showprogramm ein Spaß für die ganze Familie. Im Winter ist Scharbeutz übrigens auch eine Reise wert – dann lädt das Ostseebad nämlich zur „Dünenmeile on Ice“: Auf der 15 x 30 Meter großen Eisfläche unmittelbar vor der Seebrücke kannst du dich hier beim Schlittschuhlaufen vergnügen – tschüss, Winterblues! Alle Infos für deinen Urlaub in Scharbeutz findest du beim reisereporter!