Australien & Pazifik: Reise-Tipps | reisereporter.de

#Trending

Top Stories

Mehr
Australien & Pazifik – Abenteuer in Down Under und Inselwelt

Einst das Land der Aborigines, ist Australien heute ein Land von Metropolen und atemberaubenden Landschaften. Wenn du einen Flug nach Australien buchst, beginnt deine Reise durch den Kontinent meistens am Kingsford Smith International Airport in Sydney, dem größten Flughafen des Landes.
Reise durch Australien und Übernachtungen rechtzeitig planen
Miete für eine flexible Rundreise durch das Land ein Auto, damit erreichst du die abgelegenen Orte im Outback am besten. Beachte dabei: Um in Australien ein Auto mieten zu können, musst du mindestens 21 Jahre alt sein. Darüber hinaus musst du neben dem deutschen auch einen internationalen Führerschein vorweisen können. Auch mit dem Zug ist Australien günstig zu bereisen. Erkundige Dich nach den aktuellen Tarifen der Railway-Tickets, mit denen du für einen bestimmten Zeitraum alle Züge eines Sektors nutzen kannst. 
In den großen Städten findest du leicht ein passendes Hotel oder Hostel. Wenn du im Outback unterwegs bist, schau dich nach Camping-Plätzen um.
Entdecke die australischen Metropolen
Wenn es dich in die Metropolen zieht, solltest du unbedingt Melbourne besuchen. Die Stadt liegt ca. 870 km südlich von Sydney und ist mit 4,25 Millionen Einwohnern die zweitgrößte des Landes. Zwischen den beiden Städten liegt Canberra, die eigentliche Hauptstadt von Australien. Im Gegensatz zu den Millionenstädten Sydney und Melbourne leben hier jedoch nur ca. 350.000 Menschen. Allerdings ist Canberra eine stetig wachsende Großstadt mit einer hohen Lebensqualität und über 30 verschiedenen Naturschutzgebieten. Wenn Du von dort gen South Australia aufbrichst, führt Dich Deine Reise vielleicht weiter zur Küstenstadt Adelaide. 
Wenn Du von Sydney in Richtung des Bundesstaats Queensland entlang der Ostküste aufbrichst, ist die nächste größere Stadt, auf die Du triffst, Brisbane, mit fast 2.3 Millionen Einwohnern. Fährst Du weiter an der Küste entlang, solltest Du auch die Stadt Carnis besuchen. Nicht weit entfernt von dort liegt das Great Barrier Reef, das als eines der sieben Weltwunder der Natur gehört und von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde.
Unberührte Natur im Outback Australiens
Lerne im Outback die wilde Seite Australiens kennen. Diese dünn oder gar nicht besiedelten Gebiete bestehen aus Wüsten, Buschland und tropischen Regenwald. Genieße hier die einzigartige Flora und Fauna Australiens. Mach eine Trekking-Tour durch den subtropischen Regenwald des Bundjalung National Park und beobachte hier mit etwas Glück wilde Koalas, Emus und Wallabies. 
Zu einer Australien-Reise gehört auch ein Besuch des Ayers Rock, eines der Wahrzeichen Australiens. Erfahre hier etwas über die Kultur der Aborigines und die Geologie des ungewöhnlichen Berges.

Entdecke die Inselwelt Ozeanien
7.500 Inseln des Pazifiks nördlich und östlich von Australien zählen zu Ozeanien. Nur 2.100 davon sind bewohnt, insgesamt leben hier 16,5 Millionen Menschen. Die Reiseziele Ozeaniens sind vielfältig und jede Region bietet eigene Highlights.
Ozeaniens große Staaten
Folge den Spuren der Hobbits in den unendlichen Wäldern von Neuseeland und lerne die Geschichte und Kultur der Maori kennen. Australien und Neuseeland sind sichere Reiseländer, die du gut alleine bereisen kannst und wo du Backpacker aus der ganzen Welt triffst. Für alle, die authentischere Einblicke in das Leben dort gewinnen möchten und viel Zeit zur Verfügung haben, bietet sich Work-and-Travel an.
Inselparadiese in Ozeanien
Bist Du auf der Suche nach türkisfarbenem Wasser, hohen Palmen und weißem Sandstrand? Dann sind die tausenden kleinen Inseln im pazifischen Ozean das richtige für Dich. Die Fidschi-Inseln bestehen aus 300 Inseln und Atollen und eigenen sich gut für Individualreisen. Hier besteht ein gutes Verkehrsnetz, das es Dir ermöglicht, die Inseln auf eigene Faust zu bereisen.
Weiter geht es nach Tuvalu, dem viertkleinsten Land der Welt. Auf den flachen Inseln findest du Ruhe und Entspannung, denn es gibt keine großen Städte und das Land ist bei Touristen noch weitgehend unbekannt.
In Vantua wartet ein einmaliges Erlebnis auf Dich. Es ist eines der wenigen Länder, in denen es möglich ist, einen aktiven Vulkan zu besteigen.
Unter der Bezeichnung Mikronesien werden über 2.000 Inseln im westlichen Pazifischen Ozean zusammengefasst. Erkunde die tropischen Inseln und Atolle beim Insel-Hopping mit Boot und Flugzeug. Dasselbe gilt für Samoa und Tonga, wo kleine Buchten das Gefühl von einsamen Inseln vermitteln. In diesem Südsee-Paradies kannst Du schnorcheln, Surfen, Klettern oder einfach nur am Strand entspannen. Weiter geht es in den Urwald Papua-Neuguineas, der auch heute noch weitgehend unerforscht ist. Lass in dieser Wildnis bei Wanderungen und Trekking-Touren die Zivilisation und den Alltag hinter dir!