Die Landung des United Airlines-Fluges aus New Orleans Ende November 2016 verlief zunächst problemlos. Das Flugzeug rollte am George Bush Intercontinental Flughafen in Houston (US-Bundesstaat Texas) zum Gate.

Aber noch während es unterwegs war, öffnete plötzlich eine Frau den Notausgang und sprang über die Tragflächen rund 4,5 Meter in die Tiefe. Dann rannte sie über das Rollfeld in Richtung Terminal.

Ein Passagier drehte im Flugzeug ein kurzes Video: „Eine Frau öffnete gerade einfach die Tür und sprang aus dem Flugzeug“, sagt er Mann. 

 

Die Passagierin wurde festgenommen, sie kam für eine psychologische Untersuchung in ein Krankenhaus. Verletzt wurde sie offenbar nicht. Warum sie aus dem Flugzeug sprang, ist bislang unklar.