In den letzten Jahren ist Peter Maffay zur See gefahren. Nicht als Seemann, sondern wie immer als waschechter Rocker – nur eben auf einem Schiff anstatt in der Konzerthalle. Angeheuert hatte er bei den Event-Kreuzfahrten der Cunard Reederei. Die veranstaltet seit 3 Jahren, unter anderem mit der Queen Mary 2, solche Fahrten.
An Bord der Eventkreuzfahrten geht es unbeschwert und entspannt zu, es gibt einen gelockerten Dresscode. Sowohl der Crew als auch den Gästen tut diese bei Kreuzfahrten eher unerwartete Atmosphäre gut, stellte die Reederei in den letzten Jahren fest.

Weil das aber eben noch nicht ausreicht, um der Klasse der Queen Mary 2 gerecht zu werden, wird in 2017 bei dem Eventprogramm „Stars at Sea“ noch etwas mehr Fahrt aufgenommen. Und das hat geklappt, denn: In der kommenden Saison wird niemand geringerer als Stargeiger David Garrett die Gäste auf der sechstägigen Eventkreuzfahrt durch den Nordatlantik mit einem Mix aus Klassik und Cross-Over verzaubern.

„Ich habe schon viele Angebote von Kreuzfahrt-Veranstaltern bekommen und nie eines angenommen“, so Garrett, „Doch dieses Mal passt alles: Das Hauptproblem waren immer die Instrumente, weil sie das feuchtwarme Klima auf See in den Sommermonaten nicht vertragen. Jetzt aber geht es im frühen Winter durch den Nordatlantik. Das ist perfekt. Ich bin gespannt auf diese für mich komplett neue Erfahrung.“

Außerdem freue er sich besonders auf die Nähe zu den Fans an Bord. So wird es unter anderem eine Interview-Möglichkeit der besonderen Art geben: Fans dürfen aus nächster Nähe ihrem Star Fragen stellen und dieser steht ihnen Rede und Antwort.

Die Eventkreuzfahrt von Cunard mit der Queen Mary 2 findet vom 29. Oktober 2017 bis zum 3. November 2017 statt. Wer Garrett dort live erleben möchte, muss sich beeilen: Garretts Tournee in 2017 ist bereits ausverkauft und die „Stars at Sea“-Kreuzfahrten sind es – unabhängig vom Stargast – auch schnell.

Wenn du es jetzt kaum noch erwarten kannst, hier die wichtigsten Infos: Die Route verläuft von Hamburg über Stavanger und Oslo in Norwegen zurück nach Hamburg. Eine Doppelkabine im Innenbereich kostet dabei 990 Euro pro Person. Im Preis mit inbegriffen ist dabei Vollpension und 24 Stunden Kabinen- beziehungsweise Suitenservice. Dazu gibt es zur Begrüßung eine Flasche Sekt oder Champagner. Wir sagen "Prost!" und wünschen gute Fahrt!