So lange bis die „Flying Clipper“ irgendwann kommt, ist der Fünftmaster „Royal Clipper“ das größte Segelkreuzfahrtschiff der Welt. Gebaut nach dem Vorbild der legendären „Preußen“ ist das Schiff seit dem Jahr 2000 hart am Wind für Star Clippers unterwegs. Da der Eigner Mikael Krafft Schwede ist, wurde das standesgemäß von der schwedischen Königin Silvia getauft. Besonders beeindruckend ist das Atrium an Bord, das sich über drei Decks zieht und sehr ungewöhnlich für ein Segelschiff ist. Aber Achtung: Oben schließt das Atrium mit einem gläsernen Pool ab. Das heißt, speisende Gäste haben im Restaurant von unten einen Blick auf die Mitreisenden im Pool. Nicht immer ein Vergnügen...

Die Royal Clipper auf einen Blick!
Alles auf einen Blick: Die Royal Clipper. Foto: Uwe Bahn