Teil 6: Tulum (2 Tage)
... aus der Reihe: Mexiko: 8-Stationen-Rundreise auf Yucatán

Karibik, Maya und wenig Touristen

Rund 60 Kilometer südlich von Playa del Carmen liegt die kleine, weniger touristische Stadt Tulum. Sie ist bekannt für ihre direkt am Wasser auf einem Kliff gelegenen Maya Ruinen. Die Kulisse ist atemberaubend: Die türkisblaue Karibik gibt den Maya-Tempeln von Tulum einen besonders schönen Rahmen. Auch wenn die Tempelanlage im Vergleich zu Chichén Itza oder Uxmal sehr überschaubar ist, macht die außergewöhnliche Lage dieser archäologischen Stätte Tulum zu einem besuchswürdigen Reiseziel auf der Halbinsel Yucatán.

Trotzt Wind und Wetter: Die Maya-Stätte von Tulum.
Die Maya-Stätte von Tulum liegt direkt auf den Klippen und ist, trotz Gezeiten und Wetter, noch gut erhalten. Foto: Julia Jerg

Couchsurfing im Künstlerviertel

Während meines Besuchs habe ich zur Abwechslung Couchsurfing gemacht und bin bei einer quirligen Designerin aus Italien untergekommen. Sie hat mir von der vielfältigen Küche und alternativen Künstler- und Designerläden Tulums vorgeschwärmt, weshalb sie beschloss vor fünf Jahren nach Tulum auszuwandern. 

Nie ganz verschwunden: Die Maya.
Spuren der Maya finden sich überall in Mexiko wieder. Foto: Julia Jerg

Gesunde und vegane Küche

Und auch mich begeisterten die Restaurants mit ihrer stark auf gesunde und vegane Küche ausgerichteten Speisekarten. Es ist sehr einfach, einen Tag lang damit zu verbringen durch die kleinen Gassen von Tulum zu schlendern und ihre Ladenfenster zu bestaunen.

Baden in den Cenotes

Wer auf seiner Chichén Itzá Tour nicht in den Genuss eines Bades in einer der erfrischenden Cenotes kam, kann dies in Tulum nachholen. Vom Stadtzentrum aus fahren Colectivos oder Taxis direkt zu den beiden nahegelegenen Cenotes „Dos Ojos“ (Eintritt: 150 Pesos) und „Gran Cenote“ (Eintritt 120 Pesos).


Anfahrt von Playa del Carmen nach Tulum:

  • ADO Bus: Eine Stunde Fahrtzeit, Abfahrt von der 5. Avenida/ Benito Juarez, täglich zwischen 8 Uhr und 12:30 Uhr für 66 Pesos.

  • Colectivo: 45 Min. bis zu einer Stunde Fahrtzeit, regelmäßige Abfahrt von der „Calle 2“ zwischen der 15. und 20. Avenida für 40 Pesos

 

Alle Episoden findest du hier:

 

... Teil 1
... Teil 2
... Teil 3
... Teil 4
... Teil 5
... Teil 6
... Teil 7
... Teil 8