Winterurlaub: Die 10 besten Hütten | reisereporter.de

Die 10 schönsten Berg-Hütten für den Winterurlaub

Winterzeit ist Bergzeit! Wo könntest du in den kalten Monaten besser ein paar Tage verbringen als auf einer richtig urigen Hütte?! Zum Skifahren, Schneeschuhwandern oder einfach nur zum Abschalten. Hier kommt unsere Top 10 der schönsten Berg-Hütten.

Direkt an der Piste, urig, entspannt: In einer Berghütte in den Alpen schläfst du wunderbar!
Direkt an der Piste, urig, entspannt: In einer Berghütte in den Alpen schläfst du wunderbar!

Foto: pixabay.com/422737

1. Kristallhütte im Zillertal

Lange Zeit war sie ein Geheimtipp, jetzt ist diese moderne Hütte auf 2.150 Metern ein echter Hotspot. Schlicht, elegant und ein bisschen teuer ist sie schon. Doch es lohnt sich. Tagsüber ist hier Hochbetrieb. Aber wer ein Zimmer ergattert, ist abends mit sich und der Bergwelt so gut wie allein. Die Gäste treffen sich am offenen Feuer, das Essen ist ausgezeichnet und morgens bist du der erste auf der Piste – wenn du es denn aus den Federn schaffst. Wenn du abschalten möchtest: Rein in den Whirlpool oder sich im Wellness-Bereich verwöhnen lassen. Ab 174 Euro pro Nacht. 

 

2. Iglu-Lodge im Allgäu

Eine ganz besondere Nacht wird es in diesem Eishotel in Oberstdorf. Auf 2.000 Metern Höhe verbringen bis zu 30 Gäste die Nacht in einem Zelt aus Eis. Gemeinsam wird Käse-Fondue gegessen, an der Bar ein letzter Absacker getrunken, bevor es in den Whirlpool geht und dann ab unter die Felle ins Schnee-Bett. Besonders für Pärchen ist der Ausflug in die Iglu-Lodge geeignet. Bei so viel Romantik unter den Sternen… Ab 124 Euro pro Nacht. 

#Shorttrip#iglulodge#Allgäu#Nebelhorn#sunset#Snow#Winter#goodview#withmylove#

A photo posted by Bastian Schüder (@basti2488) on

 

3. Gradonna am Großglockner

Kals in Osttirol ist immer noch ein schneesicheres Gebiet  - selbst wenn woanders das Grün auf den Pisten durchblitzt, hier ist es meistens frostig kalt, so dass gut beschneit werden kann. Die Hütten – hier heißen sie Châlets – um das Hotel Gradonna Mountain Resort sind da perfekt für Skifahrer: Sie liegen direkt an der Piste. Jeder kann sich selbst versorgen oder aber die hervorragende Küche im Sterne-Hotel nutzen, genauso wie den großen Pool- und (kinderfreien) Sauna-Bereich. Dazu gibt es einen Mini-Club für Kids und einen Ski-Shop, in dem du die neusten Brettl ausprobieren kannst. Nacht ab 375 Euro im Vier-Personen-Chalet.  

#gradonnamountainresort #skiurlaubinkals #spatime ❄️❄️

A photo posted by Johanna ???? (@pauzenbergerjohanna) on

 

4. Rosi’s Sonnenbergstubn in Kitzbühel

Die singende Wirtin ist ein Magnet für Erholungssuchende und Promis. Die Partys auf dieser Hütte sind legendär. Die Gastfreundschaft auch. Auf 1180 Metern bewirtet sie schon ihr ganzes Leben lang Gäste. Ob Zimmer oder Suite: alle Räume sind mit viel Charme und immer auf Top-Standard eingerichtet. Bleibt eigentlich nur die Qual der Wahl: Feierst du auf der Terrasse, im Weinkeller, im Stüberl, in der Stubn oder in der Hüttn? Zimmer ab 100 Euro pro Nacht.  

 

5. Berghütte Panoramablick in Ellmau

An dieser Fensterfront möchtest du einfach verweilen. Unter dir tut sich das Tal auf, die schneebedeckten Gipfel vom Wilden Kaiser reichen bis in den Himmel und vorbei kommt höchstens Mal ein Eichhörnchen. Die Ferienhütte Panoramablick hat ihren Namen von seiner sensationellen Lage. Aufgewärmt wird sich am Kachelhofen in der Stube. Die Selbstversorger-Hütte eignet sich für alle, die ein bisschen länger im Schnee bleiben wollen. Direkt in die Skier steigen und ab die Pisten-Fahrt - das ist hier kein Problem. Ab 76 Euro pro Nacht.

6. Skihütte Silberleiten am Gerlospass

Erst einmal musst du den Gerlospass bezwingen, dann bist du endlich in dem idyllischen Ort Silberleiten auf 1.700 Metern Höhe fernab jeden Trubels. Die Skipisten sind hier breit und ideal für Anfänger. Die einzige schwarze Piste führt mitten durch den Wald – da bist du für dich allein. Die Skihütte ist ideal für eine große Familie oder einen Freundeskreis mit drei Schlafzimmern und 3 Bädern. Neben einer Außensauna gibt es sogar einen Brötchen-Service, der das frische Brot morgens bis an die Tür liefert. Wer essen gehen mag: Auf der Plattenalm gibt es beste österreichische Hausmannskost. Ab 850 Euro pro Nacht für 8 Personen. 

7. Chalet Wildberg in Großarl/Salzburg

Hier ist es urig, aber modern. Das Chalet Wildberg – genauso wie das Nachbar-Chalet Almrausch – lässt Hütten-Träume wahr werden. Ein bisschen ab vom Schuss genießt du hier die Natur und dich selbst. Am besten schaust du als erstes auf den Balkon: dort wartet eine Naturstein-Badewanne für die perfekte Entspannung. Nahe an der Skiwelt Amadé kommst du dann auch tagsüber auf der Piste so richtig zum Austoben. Ab 363 Euro die Nacht für bis zu 5 Personen. 

8. Chalet Almdorf in Wildschönau

Ein ganzes Hüttendorf breitet sich hier am Berghang aus. So ist zwar für alles gesorgt (es gibt sogar einen Hütten-Friseur), und doch sind du und deine Truppe unter euch. Besonders geeignet ist diese Hütte auch für Langlauf-Fans. Die Loipe ist nur 300 Meter entfernt. Die Zimmer sind schlicht-gemütlich mit viel Holz, dazu gibt es einen Bauernofen und eine Terrasse. Eine Woche rund 560 Euro im 4er-Chalet.
 

9. Happy Hill in Černý Důl

Es muss nicht immer Österreich oder die Schweiz sein. Auch in Tschechien lässt es sich hervorragend Ski-Fahren. Und die Preise sind oft moderater. Das Feriendorf „Happy Hill“ bei Černý Důl ist da perfekt für Familien. Die Hütten sind für bis zu sechs Personen ausgerichtet, und für den Hund ist auch noch Platz. Es gibt eine Skischule und auch ein bisschen Aprés Ski, dazu einen kostenlosen Shuttle direkt zur Piste. Preis pro Woche ab 196 Euro.
 

10. Bauernhof am Stubaier Gletscher

Die Region ums Stubai-Tal ist immer findig, wenn es um neue Tourismus-Ideen geht. Jetzt heißt es: back to the roots, rauf auf den Bauernhof. Rustikal sind die Höfe, dazu gibt es bei vielen Bauern neben Kühen und Pferde auch Katzen, Hunde, Hühner und Meerschweinchen zum Streicheln. Echter Familienurlaub. Ab 25 Euro die Nacht.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite