Du hast Sehnsucht nach der Ferne, aber aktuell nicht das nötige Reisebudget dafür oder es fehlt dir einfach an Inspiration? Zum Glück gibt es viele tolle Reiseromane, die dich für kleines Geld in ferne Welten und fremde Kulturen transportieren. Stöbere dich hier durch unsere Empfehlungen der besten Reiseromane. Vielleicht findest du von ganz alleine deine nächste Reisedestination! Also sei gewarnt: Eine akute Fernweh-Nebenwirkung kann (leider) nicht ausgeschlossen werden! ;)

Top 1: Reiseroman für Wasserratten

„Meeresrauschen: Vom Glück, am Wasser zu sein“
Wie wäre es mit einer entspannten Auszeit am Meer? Dass man dafür gar nicht so weit reisen muss, zeigt dir dieses Buch. Egal ob Ostsee, Nordsee, Atlantik oder Mittelmeer - jedes einzelne Kapitel bringt dich dem Element Wasser ein Stück näher.
Die beeindruckenden Bilder und die Berichte tun ihr Übriges, sodass man spätestens nach dem Lesen so richtig Reiselust auf Strand und Meer bekommt!

>>Hier kannst du den Reiseroman direkt online bestellen!

Reiseroman auf Amazon
Mach es dir gemütlich, halte dir eine Muschel ans Ohr und tauche ab in die Tiefen dieses Buches. Foto: Amazon.com

Top 2: Reiseroman für Dauerurlauber

„Best in Travel 2019“(Lonely Planet)
Welche Länder sollte man 2019 unbedingt bereisen? Welche Regionen sind noch nicht überlaufen und zahlen daher zu echten Insidertipps? Wo finden außergewöhnliche Veranstaltungen statt? Die "Best in Travel"-Serie von Lonely Planet geht bereits in die 14. Auflage und stellt auch diesmal die angesagtesten Reiseziele des Jahres vor. Neben einer Fülle von tollen Reiseinspirationen erhält der Leser bei den besten zehn Destinationen für 2019 zudem einen konkreten Tourenvorschlag sowie praktische Tipps für die (eventuelle) Reise - die Koffer können also direkt gepackt werden!

>>Hier kannst du den Reiseroman online bestellen! 

Best in Travel 2019
Wo solltest du 2019 hinreisen? Dieses Buch hat mehr als eine Antwort auf diese Frage parat! Foto: Amazon.com

Top 3: Reiseroman für (potentielle) Weltenbummler

„Stoppt die Welt, ich will aussteigen!“
Auf 350 Seiten informiert dich der Motivationsexperte Martin Krengel, wie man eine (Welt-)Reise am besten angeht. Seine Erzählungenbringen dir andere Lebensstile näher und mit ihm erlebst du seine Abenteuerlust, die ihn von Tahiti nach Fiji sowie von China nach Australien führt. Auf seiner Entdeckungsreise erlebt der erfrischende Stand-up-Comedian und Aussteiger beeindruckende Geschichten, die er im Buch mit seinen Lesern teilt.

>>Hier kannst du den Reiseroman direkt online bestellen! 

Reiseroman auf Amazon
Du bist auf der Suche nach anderen Ländern und Lebensstilen? Dann musst du dieses Buch unbedingt lesen! Foto: Amazon.com

Top 4: Reiseroman für Aussteiger

„Frühstück mit Elefanten: Als Rangerin in Afrika“
Gesa Neitzel wagt den großen Schritt und verlässt ihre Heimat Berlin, um Safari-Rangerin in Afrika zu werden. Klingt nach Abenteuerroman? Falsch! Es handelt sich bei diesem Buch eher um eine lesenswerte Autobiographie!
Die Autorin erzählt vom Lernen, wie man richtig Fährten liest, vom Überleben in der Savanne und von unglaublichen Begegnungen mit Löwen, Elefanten und anderen wilden Tieren. Und wie all diese faszinierenden Eindrücke ihr Leben wirklich verändert haben. Insgesamt eine tolle Biographie mit hohem Afrika-Fernweh-Risiko! 

>>Hier kannst du den Reiseroman direkt bestellen!

Reiseroman auf Amazon
Begib dich auf eine etwas andere Reise in das faszinierende Land Afrika. Foto: Amazon.com

Top 5: Reiseroman für Selbstzweifler

„Gehen um zu bleiben: Wie ich in die Welt zog, um bei mir anzukommen“
Wie weit muss unsere Reise gehen, sodass wir irgendwann zu uns selbst finden? Anika Landsteiner schreibt nicht nur auf ihrem Blog schöne und interessante Geschichten über das Reisen, sondern jetzt auch in ihrem Buch. In diesem begleitest du sie nun auf Dschungelpfaden durch Kolumbien und kalifornischen Highways. Scharfe Beobachtungen und kluge Gedanken regen den Leser zum Nachdenken an!

>>Hier kannst du den Reiseroman direkt bestellen!

Reiseroman auf Amazon
Berichte aus (Süd-)Amerika und die Suche nach sich selbst - all das beinhaltet dieses tolle Buch! Foto: Amazon.com

Top 6: Reiseroman für Heimatverbundene

„German Roamers – Deutschlands neue Abenteurer“
Schon einmal daran gedacht, in Deutschland deinen nächsten Urlaub zu verbringen? Dann solltest du dir dieses Buch unbedingt bestellen! Auf der Jagd nach den besonderen Augenblicken sind die German Roamers im Heimatland unterwegs. In diesem Bildband könnt ihr mehr über die Jungs erfahren und entdeckt außerdem Deutschland von seiner wunderschönen Seite. Hier findet ihr garantiert tolle Reiseinspirationen und bekommt Lust darauf, Deutschland neu zu entdecken!

>>Hier kannst du den Reiseroman direkt bestellen!

Reiseroman auf Amazon
Warum in die weite Ferne, wenn es zu Hause doch genauso viel zu entdecken gibt? Dieses Buch zeigt dir, dass Deutschland als Reiseziel so einiges zu bieten hat. Foto: Amazon.com

Top 7: Reiseroman für romantische Paradiesvögel

„Macht’s gut, ihr Trottel! Ich zieh dann mal ins Paradies“
Dem Liebeskummer geschuldet macht sich Christiane auf, das weit entfernte Australien und Indonesien zu bereisen. Wie kommt man besser über ein gebrochenes Herz hinweg, als sich weit weg Hals über Kopf in ein neues Abenteuer zu stürzen? Irgendwann landet sie auf einer kleinen Insel Sumatras. Das Schicksal wollte es wohl so, dass sie aufgrund eines romantischen Urlaubsflirts eine sehr mutige Entscheidung traf: Sie gab ihren Job zu Hause auf, ließ Eltern und Freunde zurück, um sich mit David, dem neuen Mann an ihrer Seite, ein neues Leben aufzubauen. Klingt verrückt? Lies am besten selbst!

>>Hier kannst du den Reiseroman direkt bestellen!

Reiseroman auf Amazon
Love, peace and paradise: Diese persönliche Geschichte ist nicht nur etwas für die Reiseseele, sondern auch fürs Herz! Foto: Amazon.com

Top 8: Reiseroman für Wellenreiter

„Boarderlines“
In seiner autobiographischen Erzählung berichtet der leidenschaftliche Surfer Andreas Brendt von seiner Sehnsucht nach der Ferne und den gigantischen Wellen. Als Student packt er spontan seine sieben Sachen und reist nach Asien. Auf der Traumindel Bali lernt er erstmals Surfen und kommt nie wieder von dieser Leidenschaft los. Auf seinen Reisen, die ihn über 10 Jahre lang rund um den Erdball führen, erlebt der begeisterte Wellenreiter unzählige unfassbare Abenteuer! 

>>Hier kannst du das Buch direkt bestellen!

Reiseroman auf Amazon
Nicht nur für Surfer, sondern auch für Weltentdecker als Lesestoff gedacht! Foto: Amazon.com

Top 9: Reiseroman für Inspirationssuchende

„Travel Episodes: Geschichten von Fernweh und Freiheit“
Dieses Buch zeigt dir, was es wirklich heißt, durch die Welt zu ziehen: Egal ob Trekking Tour durch die Rocky Mountains, Abenteuer mit leeren Taschen in Ecuador oder per Anhalter durch Pakistan – erlebe unglaubliche Erlebnisse aus allen Ecken dieser Welt! Jedes faszinierende Kapitel berichtet über die Erlebnisse eines anderen Weltenbummlers: Journalisten, Fotografen und Reiseblogger nehmen dich mit auf ihre größten Abenteuer. Mittlerweile gibt es schon das dritte Band der Serie voller Reisegeschichten!

>>Hier kannst du den Reiseroman direkt bestellen!

Reiseroman auf Amazon
Bei diesem Buch kommen Weltenbummler und solche, die es noch werden wollen, auf ihren vollen Lesegeschmack! Foto: Amazon.com

Top 10: Reiseroman für die etwas andere Coach-Potato

„Couchsurfing im Iran“
Als Autor und Redakteur von Spiegel Online ist Stephan Orth Spezialist in seinem Gebiet. Sein Buch „Couchsurfing im Iran“ beschreibt auf sehr amüsante Art und Weise seine einmalige Reise durch den Iran. Dabei gibt er dir beeindruckende Einblicke in die Welt dieses einzigartigen Landes, das er mithilfe von Couchsurfing bereist!
Fast unvollstellbar, aber wahr: Dank der unglaublichen Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Iraner lernt der Autor das Land und seine Bewohner von einer ganz anderen, privaten Seite kennen und erlebt so ganz nebenbei das ein oder andere kuriose Abenteuer.
Neben den zahlreichen, witzigen Erfahrungen, die dich beim Lesen zum Lachen animieren, bringt einem Stephan Orth auch den Gegensatz zwischen dem autoritären Staat und dem Bedürfnis der Iraner(innen) nach Freiheit vor Augen. 
Das Buch „Couchsurfing im Iran“ solltest du in jedem Fall lesen, wenn du selbst überlegst, den Iran zu bereisen, oder wenn du dich für eine sehr persönliche Betrachtung des Landes interessierst.

>>Hier kannst du den Reiseroman direkt bestellen! 

Reiseroman auf Amazon
Iran ist kein alltägliches Reiseland und gerade dadurch verlockend und faszinierend zugleich! Foto: Amazon.com