Die kuriosesten Flugzeug-Zwischenfälle des Jahres 2018

Die kuriosesten Flugzeug-Zwischenfälle des Jahres

2018 wird als Rekordjahr für verspätete und annullierte Flüge in Erinnerung bleiben. Viele Flugstorys haben uns zum Nachdenken, Kopfschütteln oder Schmunzeln gebracht. Unsere Top 10 der kuriosen Vorfälle:

Kind hält einen Papierflieger vor ein Flugzeugfenster im Gegenlicht.
Über den Wolken mag die Freiheit zwar grenzenlos sein – trotzdem läuft längst nicht alles rund. (Symbolfoto)

Foto: unsplash.com/Sebastian Leon Prado

Platz 10: Vergessenes Spenderherz bei Southwest Airlines

Nein, das ist kein schlechter Scherz: In den USA musste ein Flieger von Southwest Airlines mitten im Flug umdrehen. An Bord befand sich ein Organ, das eigentlich vor dem Start in Seattle hätte ausgeladen werden sollen. Ob doch noch alles gut ging? Lies selbst:

Flugzeug kehrt um: Spender-Herz an Bord vergessen

Nach rund eineinhalb Stunden Flug drehte der Southwest-Flieger um, weil ein Herz vergessen worden war.
Nach rund eineinhalb Stunden Flug drehte der Southwest-Flieger um, weil ein Herz vergessen worden war. Foto: flightradar24.com (Screenshot)

Platz 9: Der schamlose Ritt in der letzten Reihe

Dieses Pärchen hatte Sex im Flugzeug. Und alle Passagiere konnten zusehen. Das Video vom Quickie in der letzten Reihe wurde inzwischen mehr als 52.000-mal auf Twitter geteilt. Du willst es auch sehen? Bitteschön:

Sex im Flugzeug: Schamloser Ritt in der letzten Reihe

Der schamlose Wolkenritt in der letzten Sitzreihe im Flugzeug wurde im Video festgehalten.
Der schamlose Wolkenritt in der letzten Sitzreihe im Flugzeug wurde im Video festgehalten. Foto: twitter.com/KileyTully

Platz 8: Der elfjährige „Kevin allein in New York“

Es klingt wie ein Remake des Weihnachtsklassikers, ist aber tatsächlich passiert: In Atlanta war ein Elfjähriger von zu Hause abgehauen, zum Flughafen gefahren – und hatte es fast ins Flugzeug geschafft.

11-Jähriger mogelt sich durch Check-in zum Flugzeug

Eine Szene mit Macaulay Culkin in „Kevin allein in New York“. (Symbolfoto)
Eine Szene mit Macaulay Culkin in „Kevin allein in New York“. (Symbolfoto) Foto: imago/United Archives

Platz 7: Die Piloten, die spontan einen Rundflug einlegten

Weil sie keine Lust hatten, stupide über Seattle zu kreisen, während sie auf ihre Landeerlaubnis warteten, machten diese Piloten kurzerhand einen Panoramaflug über dem nahe gelegenen Mount-Rainier-Nationalpark:

Statt Warteschleife: Alaska-Airlines-Pilot macht Rundflug

Die Piloten hatten nach etlichen Schleifen keine Lust mehr und flogen stattdessen einmal über den Nationalpark.
Die Piloten hatten nach etlichen Schleifen keine Lust mehr und flogen stattdessen einmal über den Nationalpark. Foto: Reddit.dom/Raladic

Platz 6: Der Typ, der neben Merkel im Flieger saß

Diese Geschichte wird er noch seinen Enkeln erzählen: Auf dem Iberia-Flug IB6849 nach Buenos Aires saß Agustín Agüero neben der deutschen Bundeskanzlerin. Angela Merkel musste von Madrid mit einem Linienflieger zum G20-Gipfel reisen, nachdem der Kanzlerinnenjet mit einer Panne hatte umkehren müssen.

Merkels Iberia-Flug: Dieser Mann saß neben der Kanzlerin

Der Argentinier Agustín Agüero sitzt im Flugzeug neben Angela Merkel.
Der Beweis: Agustíns Sitz ist direkt neben dem von Kanzlerin Merkel. Foto: twitter.com/Agustín Agüero

Platz 5: Das Flugzeug, das zum Himmel stank

Die Kotzfrucht oder Stinkfrucht hat einen extremen Geruch, der an Stinkesocken und faule Eier erinnert. Eine Airline in Indonesien wollte trotzdem ganze zwei Tonnen davon in einer Passagiermaschine transportieren – doch die Fluggäste protestierten:

2 Tonnen Kotzfrucht: Flugzeug stinkt zum Himmel

Die Durian wird auch Stinkfrucht genannt.
Für manche eine Delikatesse, für andere ein unerträglicher Gestank: Die Durian löste an Bord des Flugzeugs Ärger aus. Foto: imago/ZUMA Press

Platz 4: Der Pilot, der im Cockpit eingeschlafen ist

Eigentlich wollte der Pilot mit seiner Propellermaschine von Tasmanien zum benachbarten King Island fliegen. Ein kurzer, wenig aufregender Flug – wäre der Pilot nicht im Cockpit eingeschlafen. Denn dadurch verpasste er seinen Zielflughafen und flog mal eben 46 Kilometer über die Insel hinaus.

Pilot schläft ein – und fliegt am Flughafen vorbei

Eine Propellermaschine des Modells PA-31-350 am Flughafen.
Ups… Weil er ein Nickerchen machte, erreichte ein Pilot in Australien seinen Zielflughafen später als geplant. Foto: imago/United Archives

Platz 3: Der unvergessliche letzte Flug dieses Piloten

Das war mal ein Abgang mit Wumms: Nach der Landung wurde ein Pilot in Buenos Aires mit Wasserfontänen von der Flughafenfeuerwehr begrüßt, denn es war sein letzter Flug vor dem Ruhestand. Doch dann rammte er ein Löschfahrzeug.

Pilot fliegt in Ruhestand – und rammt Feuerwehrauto

Einem Piloten von Aerolineas Argentinas passierte kurz vor dem Ruhestand ein Missgeschick.
Einem Piloten von Aerolineas Argentinas passierte kurz vor dem Ruhestand ein Missgeschick. Foto: imago/Agencia EFE

Platz 2: Thomas Cook liebt „Cocks“

„I love Cook’s (new generation hotels)“ prangt in großen Buchstaben auf der Flanke einer Maschine von Thomas Cook. Leider ist das „K“ in Cook’s ziemlich ungünstig platziert: Öffnet sich die Tür, wird aus Cook „Cock“ (deutsch: Schwanz).

Uups… Thomas-Cook-Flieger mit zweideutiger Message

Durch halb verdeckte Buchstaben erzeugt die Lackierung eines Thomas-Cook-Fliegers eine sexuelle Anspielung.
Durch halb verdeckte Buchstaben erzeugt die Lackierung eines Thomas-Cook-Fliegers eine sexuelle Anspielung. Foto: facebook.com/A Fly Guy’s Cabin Crew Lounge

Platz 1: Der Mann mit dem Handgepäck-Mantel

Damit hat Ryanair seine Kunden ziemlich aufgebracht: Die Billig-Airline hat das kostenlose Handgepäck abgeschafft. Nur wer draufzahlt, darf noch Trolleys mit in die Kabine nehmen. Doch mit einem genialen Trick hat dieser Brite die Gebühren umgangen:

Ryanair: Mann umgeht mit Trick die Handgepäck-Regel

Der Brite Lee Cimino sparte sich die Gebühr fürs Handgepäck bei Ryanair – mit einem Trick.
Der Brite Lee Cimino sparte sich die Gebühr fürs Handgepäck bei Ryanair – mit einem Trick. Foto: Facebook.com/Lee Cimino

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Zur
Startseite