In Singapur sind die Zauberer los: Reisende finden sich derzeit an den Terminals eins bis drei am Changi Airport inmitten magischer Kulissen wieder. Und sie reisen damit direkt in die Welt von Harry Potter.

Changi Airport verwandelt sich in Harry-Potter-Landschaft

Besondere Highlights: Die Schnee- und Lichtshow in Hogsmeade (täglich um 18 Uhr, 19 Uhr und 21 Uhr) und die Zauberstab-Challenge in der Winkelgasse. Aus den „Phantastische Tierwesen“-Filmen beglücken euch die putzigen Niffler mit ihrer Anwesenheit. Zum Start des zweiten Films der Spinn-off-Reihe, „Grindelwalds Verbrechen“, hat sich der Flughafen mit Warner Bros. zusammengetan und die magische Stopover-Welt aufgebaut.

Passagiere können außerdem das Zaubererdorf Hogsmeade mit dem Honigtopf besuchen, in den Hogwarts-Express steigen oder Spaß im Scherzartikelladen Zonkos von Fred und George Weasly haben.

Magischer Stopover in Singapur begeistert Potter-Fans

Hach, da ist es doch gleich gar nicht mehr so schlimm, dass zum elften Geburtstag keine Eule durch’s Fenster geflattert ist. Fans der Zauberbücher und -filme fliegen auf die neue Dekoration:

Noch bis Mitte Februar kannst du durch die Harry-Potter-Landschaft am Flughafen flanieren und dich ein bisschen so fühlen wie Harry, Ron und Hermine. Gibt es eine bessere Möglichkeit, die Zeit bis zum Abflug totzuschlagen?!