Auf der Buchungsplattform Airbnb gibt es immer wieder außergewöhnliche Unterkünfte, die einen unvergesslichen Urlaub versprechen: Baumhäuser im Dschungel, Höhlen an der Küste und Bambushütten auf tropischen Inseln sind aber nichts im Vergleich zu einem aktuellen Inserat aus Berlin.

Eine Wohngemeinschaft am Alexanderplatz bietet jetzt nämlich einen Schlafplatz im Zelt an. Das Zelt steht aber nicht in der Natur – sondern mitten im Wohnzimmer der Wohnung!

Airbnb: Camping mal anders

Das Inserat von Anbieter Ben ist recht schlicht gehalten: Ein Symbolfoto vom kleinen grünen Zelt, ein Foto vom Teppich und eines vom Badezimmer. Das war’s, aber viel mehr gibt’s wahrscheinlich auch nicht zu zeigen.

In der Beschreibung steht: „Kein Schnee oder Regen wird dich überraschen.“ Im Zelt soll es eine Matratze, Kissen und Decken geben, die Couch im Wohnzimmer werde geteilt.

Zwei Besucher haben sogar schon eine Bewertung für Bens Zelt geschrieben, beide sind begeistert, einer hätte sich aber mehr Sauberkeit in der WG gewünscht. Beim Preis von nur 14 Euro pro Nacht sind Ansprüche aber wohl eher fehl am Platz.

Ist das die Zukunft des Urban Campings oder sogar die Lösung für Wohnraumverknappung? Wohl eher nicht – die Idee ist aber definitiv originell.