Auf der ICE-Strecke soll im mittelfränkischen Allersberg ein Stahlseil über die Gleise gespannt worden sein, ferner seien Holzkeile auf den Schienen montiert worden. Das berichtet die „Bild München“.

Anschlag auf Deutsche Bahn: Stahlseil über den Gleisen

Der Lokführer soll ein verdächtiges Geräusch bemerkt haben, die Deutsche Bahn ging von einem Kurzschluss aus.

Anschlag auf ICE: Polizei findet Drohschreiben in arabischer Schrift

Die Bundespolizei soll bei ihren Ermittlungen, so die „Bild München“, ein Drohschreiben in arabischer Schrift und ein arabisches Graffito an einem Brückenpfeiler gefunden haben.

In dem Schreiben soll mit weiteren Anschlägen gedroht worden seien. Die Bayerische Zentralstelle zur Bekämpfung von Extremismus und Terrorismus der Generalstaatsanwaltschaft München ermittelt.