Outfit fürs Fliegen gesucht? Der ultimative Onesie fürs Reisen

Allround-Talent: Der ultimative Jumpsuit fürs Reisen

Aufblasbare Kapuze, integrierte Schlafmaske und ein Reißverschluss am Po. Man könnte sagen: Dieser Jumpsuit ist das Schweizer Taschenmesser der Reiseklamotten. Und Traveller haben nur darauf gewartet.

Mann im Reise-Onesie von Onepiece im Taxi.
Ist dieser Jumpsuit die bequeme Zukunft des Reisens?

Foto: twitter.com/Onepiece (Screenshot)

Kennst du das auch? Du willst im Flugzeug ein kurzes Nickerchen einschieben, aber entweder ist das Licht zu hell, deine Nachbarn zu laut oder dein Kopf kippt dauernd zur Seite – oder alles gleichzeitig? Vielleicht gibt’s dafür bald eine Lösung.

Jumpsuit will Flugreisen bequemer machen

Denn auf diesen Einteiler scheinen die Vielreisenden dieser Welt nur gewartet zu haben: In nur zwei Stunden hat der aufblasbare Reise-Jumpsuit der norwegischen Firma Onesie das Crowdfunding-Ziel von 13.091 Euro erreicht. Mit mehr als 15 Funktionen soll er das Reisen bequemer machen. 

Reise-Onesie mit aufblasbarer Kapuze und Reißverschluss am Po

Darunter: Eine aufblasbare Kapuze mit durchgängigem Reißverschluss, Nackenkissen, Reißverschluss am Hintern, abnehmbare Taschen, mit denen du deine Wertsachen ohne Kramen am Security-Check ablegen kannst, integrierte Schlafmaske, XXL-Taschen, in die sogar Zeitschriften passen. Und sogar Ohrenstöpsel und eine faltbare Zahnbürste sind im Lieferumfang enthalten.

Obwohl das Projekt noch bis zum 12. November unterstützt werden kann, wurden bereits fast 500 Prozent finanziert: Die benötigte Summe von 13.091 Euro wurde also mal eben verfünffacht. Du kannst das Projekt trotzdem entweder mit einem freien Betrag unterstützen oder gleich einen Jumpsuit vorbestellen. 

Mit Early-Bird-Rabatt kostet er dich knapp 130 Euro. Das perfekte Weihnachtsgeschenk für einen Weltenbummler – würde die Lieferung nicht erst voraussichtlich im März erfolgen.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Zur
Startseite