Du fängst direkt an zu lächeln, wenn du dieses Twitter-Video anschaust, versprochen! Denn die Gesangseinlage, die einige Menschen am Flughafen in Rom an Gate D01 vor ihrem Easyjet-Flug nach Berlin zum Besten gaben, macht einfach Spaß.

Gesangsflashmob: Ein Mann am Gate fing plötzlich an zu singen

Ihr A-cappella-Gesang gefiel offenbar auch den Fluggästen am Gate. Sie sammelten sich um den Gesangsflashmob, einige filmten. Unter ihnen war auch der Journalist Alexander Blum, der sein Video auf Twitter veröffentlichte. „Ich weiß nicht, wer der Organisator war, aber ein Mann vor dem Gate fing plötzlich einfach an zu singen“, erzählte er dem reisereporter. 

„Der Chor hatte sich vor dem Gate verteilt, und nach und nach stimmten weitere Sänger ein“, so der Journalist. Er berichtete, dass am Sonntag großer Reiseverkehr in Rom herrschte, weil Papst Franziskus am Morgen drei Personen heiliggesprochen hatte.

Auch Alexander Blum war deshalb dorthin gereist und freute sich über den schönen Abschied aus der italienischen Hauptstadt.