Kreuzfahrtschiff für Obdachlose? Dublin will Wohnungsnot bekämpfen

Dublin will ein Kreuzfahrtschiff für Obdachlose

Dublin hat ein Problem: Wohnraum ist in der irischen Hauptstadt knapp, immer mehr Familien leben auf der Straße. Besonders für den nahenden Winter muss deshalb eine Lösung her – ein Kreuzfahrtschiff.

Kreuzfahrtschiffe im Hafen von Dublin, Irland.
Kreuzfahrtschiffe im Hafen von Dublin. Hier könnten im Winter Obdachlose untergebracht werden.

Foto: imago/ZUMA Press/Artur Widak

In der vergangenen Woche gingen 10.000 Menschen auf die Straße, um gegen die Wohnungskrise in Dublin zu protestieren. Der Wohnungsbauminister hat zwar angepeilt, noch bis Jahresende 300 zusätzliche obdachlose Familien in sogenannten „Hubs“ unterzubringen. Viele finden das Ziel aber nicht realistisch. 

Dublin: Kreuzfahrtschiff gegen den Wohnungsmangel?

Eine eher unkonventionelle Lösung schlägt deshalb der Vorsitzende des Stadtrats, Owen Keegan, vor: Die Stadt könne möglicherweise ein Kreuzfahrtschiff mieten, um dort bis zu 150 Menschen unterzubringen.

Die Idee war bereits vor einiger Zeit entstanden, aber vorerst auf Eis gelegt worden. Ende September wurde sie erneut ins Spiel gebracht, um die andauernde Obdachlosenkrise zu entschärfen. Der „Housing and Community“-Service (etwa: Bereich für Unterkunft und Gemeinschaft) des Stadtrats schließe die Möglichkeit eines Kreuzfahrtschiffes als soziale Unterkunft nicht aus, so die „Irish Times“.

Der irische Wohnungsbauminister teilte allerdings kurz nach Bekanntwerden dieser Pläne auf Twitter mit, dass die Kreuzfahrt-Lösung nicht passend für obdachlose Familien in Not sei. Man verfolge stattdessen bessere und angebrachtere Möglichkeiten.

Kreuzfahrtschiffe als Obdachlosen-Unterkünfte auch in den USA denkbar

Auch ein Amerikaner will übrigens erforschen, ob sich ehemalige Kreuzfahrtschiffe als Unterkünfte für Bedürftige eignen. Wie „Newsweek“ berichtet, könnten mehr als 1.000 Menschen auf diese Art ein Dach über dem Kopf bekommen, ohne dass die Schiffe großartig umgebaut werden müssten.

Ob in diesem Winter wohnungslose Menschen in Dublin auf einem Kreuzfahrtschiff Zuflucht finden – das steht vorerst noch in den Sternen.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Zur
Startseite