Das Mädchen irrte am Montag am Stuttgarter Flughafen umher. Gegen 19.45 Uhr fiel die Fünfjährige mehreren Flughafenmitarbeitern auf, weil sie orientierungslos und ohne Begleitung durch den Flughafen lief.

Es stellte sich heraus: Ihre Eltern hatten sie vergessen! Trotz mehrfacher Durchsagen in den Terminals konnten die Eltern des Mädchens nicht gefunden werden und es wurde zum Polizeirevier am Flughafen gebracht.

Flughafen Stuttgart: Fünfjährige von Eltern vergessen

Wenig später, so erklärt die Polizei, habe sich die Mutter telefonisch gemeldet. Die Familie sei am Abend aus dem Urlaub gekommen und die Heimreise vom Flughafen aus mit zwei Autos angetreten. Dabei ging die Mutter davon aus, dass der Vater das Kind hat – und andersherum.

Aber: Ende gut, alles gut. Der Vater holte seine Tochter vom Flughafen ab.