Der Beacon’s Beach nördlich von San Diego in Kalifornien ist eigentlich als pittoresker Sandstrand mit besten Voraussetzungen zum Wellenreiten bekannt. Diese malerische Ruhe wurde am vergangenen Samstag gegen 7 Uhr morgens (Ortszeit) allerdings jäh gestört. Hai-Alarm!

Kalifornien: Hai verletzt Jugendlichen lebensgefährlich

Ein 13-jähriger Junge wurde beim Hummertauchen von dem Tier mehrfach gebissen. Augenzeugen berichten, unter anderem sei sein Schlüsselbein komplett aufgerissen worden. Mehrere andere Taucher waren in der Nähe und konnten den Teenager aus dem Wasser tragen.

Opfer nach Hai-Attacke ins Kinderkrankenhaus geflogen

Er musste mit einem Helikopter ins nahe gelegene Kinderkrankenhaus geflogen werden. Wie die „Times of San Diego“ berichtet, ist sein Zustand allerdings noch kritisch. Der Strand blieb bis Montagmorgen gesperrt. 

Noch ist unklar, welche Art von Hai den Jungen angegriffen hat. Dem Nachrichtensender „CBS8“ zufolge soll das Tier etwa 3,30 Meter lang gewesen sein.