Flughafen Ibiza: Mitarbeiter der Gepäckabfertigung beim Klauen erwischt

Ibiza: Flughafenmitarbeiter beim Klauen erwischt

Der Dieb blieb beim Wühlen im Koffer nicht unbemerkt: Ein Mitarbeiter am Flughafen von Ibiza ist von Ryanair-Passagieren dabei gefilmt worden, wie er einen Lautsprecher aus dem Gepäck einsteckt.

Saskia Bücker
Frech: Vor dem Beladen des Ryanair-Fliegers hat ein Gepäckabfertiger einen Lautsprecher aus dem Koffer eines Passagiers entwendet.
Frech: Vor dem Beladen des Ryanair-Fliegers hat ein Gepäckabfertiger einen Lautsprecher aus dem Koffer eines Passagiers entwendet. (Symbolfoto)

Foto: imago/Geisser

An einem schwarzen Koffer machte sich am Freitagmorgen ein Gepäckabfertiger auf der Startbahn des Flughafens auf Ibiza zu schaffen. Der Mann öffnete den Reißverschluss, tastete sich mit der Hand durch das Innere des Koffers – und ließ schnell einen roten Lautsprecher in seiner linken Hosentasche verschwinden.

Vom Flugzeug aus filmen zwei Passagiere den Gepäckabfertiger

Was der Gepäckabfertiger, der erst drei Tage zuvor den Job am Flughafen Ibiza angetreten hatte, während seines Diebstahles nicht bemerkte: Vom Ryanair-Flieger aus filmten ihn die Besitzer des Koffers, ein Jugendlicher und seine Mutter. Die beiden wollten nach Madrid reisen, nachdem sie Verwandte auf der Insel besucht hatten. Das Video hat die Tageszeitung „Diario de Ibiza“ veröffentlicht.

Die Aufnahmen lassen keine Zweifel aufkommen, der Diebstahl ist klar dokumentiert. Der Passagier alarmiert einen Flugbegleiter, der Mann wird von der Polizei aufgehalten.

Geklauter Lautsprecher ist ein Geburtstagsgeschenk

Nun steht der Gepäckabfertiger vor Gericht. Es wird davon ausgegangen, dass er entlassen wurde. Gegenüber der „Diario de Ibiza“ erzählte die Mutter später, sie sei sehr dankbar, dass der Lautsprecher schnell wieder in den Besitz ihres Sohnes übergegangen sei: „Er hat ihn zum Geburtstag bekommen und (der Lautsprecher) war sehr teuer, so um die 140 Euro.“

Immer wieder geraten Diebstähle an Flughäfen in die Schlagzeilen. Besonders spektakulär war beispielsweise ein Vorfall im März, bei dem bewaffnete Männer 5 Millionen US-Dollar aus einem Lufthansa-Flieger in Brasilien entwendeten. 

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite