Camping mit Katze: Diese Firma produziert Mini-Zelte | reisereporter.de

Wie süüüß! Es gibt jetzt Katzenzelte fürs Camping

Zelthersteller entwickeln Zelte, die immer besser auf die Bedürfnisse von Reisenden abgestimmt sind. Eine australische Firma stellt sogar Zelte für eine ganz besondere Zielgruppe her – Katzen.

Ein Zelt von Cat Camp – ganz sicher, ob ihr dieses spezielle Katzenkörbchen gefällt, scheint sich die Katze noch nicht zu sein.
Ein Zelt von Cat Camp – ganz sicher, ob ihr dieses spezielle Katzenkörbchen gefällt, scheint sich die Katze noch nicht zu sein.

Foto: facebook.com/catcamptents

Sie sehen aus wie richtige Zelte, sie sind aus dem gleichen Material wie richtige Zelte und sie haben sogar eine strapazierfähige Schlechtwetterhülle. Aber: Für ausgewachsene Menschen sind sie zu klein. Kein Wunder: Die Zelte von Cat Camp sind ja auch für Katzen gemacht.

Der wahr gewordene Traum aller Camping- und Katzenliebhaber

Ja, richtig gehört, die australische Firma Cat Camp stellt Zelte für Katzen her – nur für Katzen. Wie man auf so eine Idee kommt? „Wir haben uns von Miniatur-Ausstellungszelten in Outdoor-Geschäften inspirieren lassen.“

„Wir dachten beide, sie wären super für Katzen, und beschlossen so, unser Produkt zu entwickeln und herzustellen“, sagen die beiden Entwickler Scott Williamson und Jaclyn Benstead.

10 Prozent des Preises gehen an eine Tierschutzorganisation

Anders als die Ausstellungsmodelle sind ihre Zelte aber garantiert komfortabler. Denn die Katzentelte sind mit einem weichen Mikrofaserfleece ausgekleidet. Natürlich sind auch ihre Maße (55 Zentimeter lang und breit und 36 Zentimeter hoch) auf die der felligen Vierbeiner angepasst. Und: Die Minizelte sehen einfach unfassbar putzig aus!

Im Vergleich zu einem Zwei-Mann-Zelt ist natürlich auch der Preis für eines der Katzenzelte entsprechend kleiner und liegt bei 59,95 US-Dollar (etwa 52 Euro). 10 Prozent des Preises spendet Cat Camp, um Katzen in Not zu helfen. Die Spenden gehen an die amerikanische Tierschutzorganisation Humane Society of the United States.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite