Wusstest du schon, dass Einhörner schwimmen können? Na ja, dieses hier hat so seine Probleme mit dem kühlen Nass gehabt. Denn: Die fünf Frauen auf seinem Rücken haben das aufblasbare Fabelwesen in eine blöde Situation gebracht.

Im Schlick eines Sees im US-Bundesstaat Minnesota gerieten die Damen mit ihrem Gummi-Einhorn nämlich in Seenot. Ein Video zeigt den kuriosen Vorfall.

Witzige Einhorn-Rettungsaktion in den USA

Zum Glück der Frauen patrouillierte Hilfssheriff Finnegan an dem See und entdeckte das bunte Gespann in Seenot, wie „ABC News“ berichtet. Mit einem gekonnten Wurf schmiss er ein Seil zum Einhorn hinüber, an dem sich die Badenixen festhalten konnten.

Ohne Probleme zog der Beamte die Damen samt ihrem Gefährt an Land. 

Später postete die Polizei das Video der Rettungsaktion auf Twitter:

Und in der Beschreibung des Videos zeigen die Beamten Humor. Übersetzt steht da in etwa: „Mit einer Handvoll Lachern und ein paar krassen Seil-Rettungs-Skills konnten sie sicher an Land gezogen werden! #woistderglitzer“.

Warum die Frauen trotz ihres Paddels nicht in der Lage waren, sich selbst zu retten, habe auch der Polizist nicht sagen können.