Für zahlreiche Urlauber fällt mit dieser Nachricht vermutlich eine lang ersehnte Mittelmeer-Kreuzfahrt ins Wasser: Aufgrund von technischen Wartungsarbeiten muss Aida eine Kreuzfahrt vom 8. bis zum 15. September 2018 absagen.

Aida-Passagiere bekommen die Kosten für Kreuzfahrt und Anreise erstattet

Dabei handele es sich um eine Reise von und ab Mallorca auf der „Aida Prima“, auch der Zustieg am 7. September in Barcelona sei betroffen. Allen betroffenen Passagieren zahle Aida den Reisepreis inklusive aller bereits gebuchten Leistungen zurück, An- und Abreisepakete würden durch die Reederei storniert. 

Wer sich privat um An- und Abreise gekümmert habe, bekomme bei Vorlage der Belege die Storno- und Umbuchungskosten erstattet. Zusätzlich erhalten betroffene Kunden 50 Prozent Rabatt auf den Kreuzfahrtanteil einer neuen Kreuzfahrt mit Aida (bis zu 14 Tagen).