Den ganzen Tag lang mit Katzen kuscheln – und das auf einer großen Terrasse mit Blick auf türkisblaues Meer, weißen Sandstrand und weiß getünchte Häuser. Klingt nach einem Kandidaten für den besten Job des Jahres, oder? Nun ja, zumindest für echte Katzenliebhaber.

Genau die sucht das Tierheim God’s Little People Cat Rescue auf der kleinen griechischen Insel ab November. Dort soll ein neuer Katzensitter auf die Tiere aufpassen, während die Besitzerin nicht vor Ort ist.

Tierheim auf griechischer Insel sucht Babysitter für 55 Katzen

Jobbeschreibung: „Du hast 55 Katzen in deiner Obhut und musst in der Lage sein, sie alle im Blick zu behalten, zu füttern und zu behandeln.“ Einen Bonus haben Bewerber, die ausgebildete Tierärzte sind.

Die Bewerber sollten zudem die Ruhe und die Natur schätzen, denn: „Wir befinden uns in einem abgelegenen Naturschutzgebiet, das im Winter sehr ruhig und still ist.“

Die Arbeit nehme etwa vier Stunden pro Tag in Anspruch, und Bewerber müssen für mindestens sechs Monate zur Verfügung stehen. Vor dem Start des bezahlten Jobs (wie hoch das Gehalt ist, verrät die Tierheimbesitzerin noch nicht) im November gibt’s eine Testphase: Der Catsitter arbeitet zwei bis vier Wochen als unbezahlter Praktikant, bekommt aber kostenlose Unterkunft.

Tausende melden sich auf die Stellenanzeige als Katzensitter

Noch bis Ende August kannst du dich bewerben, aber die Konkurrenz ist groß. Der Facebook-Post des Tierheims ist bisher knapp 26.000-mal geteilt worden, und es trudelten Massen an Bewerbungen ein. „Ich habe aufgehört zu zählen, aber es sind sicherlich Tausende Nachrichten, ich kann sie gar nicht alle beantworten“, schreibt die Tierheimbesitzerin gestern auf Facebook. Sie habe nun Freunde gebeten, beim Sichten der Bewerbungen zu helfen.