Weltenbummler (29) verschenkt seine Gratis-Flugmeilen auf Instagram

Weltenbummler (29) verschenkt Flugmeilen auf Instagram

Deine Chance, einmal gratis um die Welt zu fliegen – oder zweimal, oder dreimal: James Asquith, der jüngste Mensch, der alle 196 Länder der Welt bereist hat, verschenkt seine gesammelten Flugmeilen.

James Asquith (rechts) im Cockpit mit einem Piloten bei Royal Brunei Air.
James Asquith (rechts) ist begeisterter Vielflieger – und schon mehrmals um die Welt gejettet.

Foto: instagram.com/jamesasquithtravel (Screenshot)

Er hat ein Buch geschrieben, ist Geschäftsführer – und hatte mit 24 Jahren bereits alle 196 Länder der Welt bereist: James Asquith hat in seinem jungen Leben (er ist mittlerweile 29 Jahre alt) mehr erreicht, als die meisten mit 99.

Seine Lebensweisheit: Auf Reisen ist er am glücklichsten. Und genau dieses Glück möchte er jetzt mit anderen teilen – und mehr Menschen zum Reisen inspirieren.

Weltrekordhalter verlost alle seine Flugmeilen

Der Deal: Wenn du bis zum 28. September James’ Instagram-Profil und dem seiner Firma folgst und diesen Giveaway-Post kommentierst, landest du im Lostopf. Einem Lostopf, der dir im besten Fall all die Flugmeilen, die James auf seinen Reisen durch die Länder der Welt gesammelt hat, bescheren kann.

Und das dürften eine ganze Menge sein. Wie viele genau, verrät James nicht – denn das ist die Schätzfrage seines Gewinnspiels. Bei kluger Planung, schreibt er aber, könntest du mit ihnen dreimal gratis um die Welt fliegen. 

Ist die Aktion des Weltenbummlers wirklich so selbstlos?

Nein, ganz uneigennützig ist die Aktion nicht. James ist nämlich Geschäftsführer von „Holiday Swap“, einer App, mit der du im Tinder-Prinzip dein Zuhause mit anderen aus aller Welt tauschen kannst. Da ist so ein Giveaway natürlich eine gute Möglichkeit, das Unternehmen ein bisschen bekannter zu machen.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite