Jeder, der schon einmal mit Turkish Airlines geflogen ist, weiß, dass die Airline ungewöhnliche Sicherheitsvideos mit an Bord hat. Zuletzt hat zum Beispiel Social-Media-Star Zach King auf magische Weise erklärt, wie du dich in einem Notfall an Bord zu verhalten hast.

Auch der neueste Coup setzt auf bekannte Gesichter: Das Video entführt dich nämlich in die Welt der Lego-Filme.

Turkish Airlines setzt auf Sicherheitsvideo mit Filmstars

In dem neuen Sicherheitsvideo zeigen dir die Hauptdarsteller von „The Lego Movie“, „The Lego Batman Movie“ und „The Lego Ninjago Movie“, wie du dein Gepäck verstauen musst und wo du die Sicherheitsausgänge findest – ein tanzender Hotdog und eine Einhornkatze inklusive.

Laut Turkish Airlines wurde das Video von einem 16-köpfigen Produktionsteam realisiert und habe mehr als 950 Tage an Zeit verschlungen. Insgesamt seien 2.938.840 Lego-Steine in 30 unterschiedlichen Versionen des Videos verwendet worden – schließlich müsse man alle Flugzeugmodelle der Flotte abdecken.

Sicherheitsvideos ein viraler Hit

Die Sicherheitsvideos von Turkish Airlines kommen auch auf bekannten Videoplattformen gut an: Die Sicherheitseinweisung der Lego-Figuren wurde am 1. August hochgeladen und konnte bereits mehr als 8,3 Millionen Aufrufe verzeichnen. Auch das vorherige Video mit Zach King war mit mehr als neun Millionen Aufrufen ziemlich erfolgreich: