Leipzig: 3 Tipps für Kulkwitzer-See | reisereporter.de

3 Top-Tipps für den Kulkwitzer See

Auf der 170 Hektar großen Wasserfläche in Leipzig können Surf- und Segelliebhaber auf den Wellen schaukeln, aber auch Angler finden am Ufer noch ein ruhiges Plätzchen.

Bildnummer: 50011968  Datum: 15.07.1997  Copyright: imago/HumbergTaucher im Kulkwitzer See Taucher im Kulkwitzer See, Personen , Landschaft , Pflanzen; , Aktivitäten , Unterwasserwelt , Leipzig, Süßwassersee, Tauchen, Freizeit, Freizeitsport, Tauchsport, Flora, Hobby, Wasserpflanzen,; , quer, Kbdia, Einzelbild, Meer & Küste, Deutschland, Aktion, Natur, Sachsen; Aufnahmedatum geschätzt
Für sein klares Wasser ist der Kulkwitzer See hinreichend bekannt. Taucher genießen die traumhafte Unterwasserwelt. Aber auch auf dem Wasser ist eine Menge los.

Foto: imago/Humberg

Tiefenrausch: Abtauchen ist dank des glasklaren Wassers im „Kulki“ ein wahrer Genuss. Auf dem Grund des Sees wartet eine Unterwasserwelt mit einem alten Schiffs- und Flugzeugwrack.

 

 

Speedvergnügen: Spaß für Adrenalin-Junkies verspricht von April bis Oktober die 800 Meter lange Wakeboard- und Wasserskianlage

 

 

Höhenluft: Für einen netten Zeitvertreib an Land empfiehlt sich der Hochseilgarten am See. In bis zu 14 Metern Höhe führt der Parcours über Holzgerüste.

 

#highspirits #hochseilgartenkiel

A photo posted by Viktoria Wagner (@wagvick) on

 

Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite