Kein erholsamer Ferienstart: Vor den Sicherheitskontrollen bilden sich lange Schlangen, eng gedrängt stehen Passagiere in der Anskunftshalle des Münchner Flughafens. Am Terminal 2 wurde die Abfertigung für fünf Stunden gestoppt. Dort lief gestern seit 6.30 Uhr ein Polizeieinsatz. Die Folgen: Mehr als 220 Flüge fielen aus, etliche Maschinen starteten erst mit Verspätung. 

Passagierin umgeht Sicherheitskontrolle: Großalarm am Flughafen München

Die Bundespolizei schrieb gestern Morgen auf Twitter: „Nach Information des Luftamtes Südbayern ist eine Person unkontrolliert im Sicherheitsbereich des Flughafen Münchens.“ Nach der Person werde nach wie vor gefahndet. 

Offenbar handelte es sich bei dieser Person um eine Passagierin, die nach Informationen des „Münchner Merkur“ an der Sicherheitskontrolle aufgehalten worden war, weil sie Flüssigkeiten nicht in einem durchsichtigen Beutel verpackt hatte. Sie wurde zurückgeschickt, um sich einen zu besorgen.

Kurze Zeit später sei die Frau ohne Gepäck wieder aufgetaucht und ging, offenbar unabsichtlich, unkontrolliert in den Sicherheitsbereich. Die Flughafenmitarbeiter reagierten offenbar erst verzögert, deshalb war die Frau auch an den Bundespolizisten vorbeigelaufen, bevor diese auf den Zwischenfall aufmerksam wurden. Daher wurde Großalarm ausgelöst.

Flughafensperrung: Das müssen Passagiere jetzt wissen

Fluggäste, die am Terminal 2 starteten sollten sich vor der Abfahrt auf der Website des Flughafens München nach ihren Flügen erkundigen. Reisegäste, deren Flüge heute am Terminal 1 starteten, sollten früher als geplant zum Flughafen anreisen, so die Bundespolizei. 

Flughafen München: Passagiere sind genervt 

Am Münchner Flughafen herrschte bis spät in den Abend Chaos. Passagiere beschweren sich auf Twitter, dass es nicht genügend Informationen vom Flughafen und der Polizei gebe: „Völliger Wahnsinn am #flughafenmuenchen #munichairport nach über 3 Stunden geht immer noch nichts. Leider keine Infos…“, twitterte ein Nutzer und postete ein Video, auf dem das Chaos zu sehen ist:

Der Flughafen München ist nach dem in Frankfurt am Main der verkehrsreichste Deutschlands. Der verkehrsreichste Tag ist traditionell der Samstag zu Beginn der Sommerferien.