Youtube: Reisen mit Bibi, Dagi & Co. | reisereporter.de

„Follow me around“: 5 Reisen mit Youtubern

BibisBeautyPalace, Sami Slimani und Dagi Bee sind Youtuber, die mit Beauty- und Lifestyletipps im Netz Karriere gemacht haben. Inzwischen haben sie ihr Angebot um Reisetipps erweitert – das heißt dann „Follow me around“.

Via Smartphone und Computer lassen sich Youtube-Videos ganz leicht streamen.
Via Smartphone und Computer lassen sich Youtube-Videos ganz leicht streamen.

Foto: imago/Christian Ohde

„Follow me around“ ist das Format, dass junge Youtuber entwickelt haben, um ihren Fans die Welt zu zeigen. Oder selbst die Welt zu entdecken und dafür mit Videos statt Geld zu bezahlen. Auch wenn dabei weniger das Reiseziel als die Youtuber selbst im Fokus stehen – beliebt sind sie den Klicks nach allemal.

Dubai mit Dagmara Ochmanczyk aka Dagi Bee

Dagi führt mit wenig Worten, aber viel Musik und Bild durch Dubai und Umgebung. 

 

Malediven mit Bianca Heinicke aka BibisBeautyPalace

Erster Tipp: Ein eigenes Kissen fürs Flugzeug.

 

Bali mit Topmodels

Die „Germany’s Next Topmodel“-Gewinnerin Stefanie Giesinger erlebt Bali mit ihrer Freundin Betty, der Zweitplatzierten ihrer Staffel.

 

 

Tunesien mit Sami Slimani

Der Lifestyle und DIY-Experte (Do it yourself) reist zu seinen Wurzeln nach Tunesien. Willst du mitreisen? Reinklicken lohnt sich: 

 

Santa Monica Pier mit Lauren Curtis

Auch im englischsprachigen Raum sind Follow me arounds sehr beliebt. Lauren Curtis ist eine australische Beauty-Bloggerin, die inzwischen auch die Welt bereist.

 

London mit Sami und Steffi

Und weil man sich in der Branche kennt, tut man sich auch zusammen: Sami Slimani und Stefanie Giesinger touren gemeinsam durch London.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite