Urlauber, die im Juli oder August nach Mallorca fliegen wollen, müssen sich auf viel Stress gefasst machen: Gleich vier Streiks kündigen sich für den Sommer am drittgrößten Flughafen von Spanien an. 

Ryanair-Streik in Spanien auch auf Mallorca spürbar

Zum einen betrifft der Ausstand der spanischen Ryanair-Flugbegleiter am 25. und 26. Juli vermutlich auch die Baleareninsel. Nur wenige Tage später, ab dem 29. Juli, droht ein Streik der Handling-Mitarbeiter. Ihr Protest gegen schlechte Arbeitsverhältnisse bei den Unternehmen für den Bodendienst am mallorquinischen Flughafen soll bis Anfang August dauern. 

Streiks am Flughafen Mallorca könnten ein Müllproblem verursachen

Zu all dem Flugchaos könnte es am Airport darüber hinaus ganz schön dreckig werden: Die Reinigungskräfte wollen ab dem 1. August ihre Arbeit niederlegen. Neben dem Flughafen sollen davon auch andere öffentliche Gebäude wie Krankenhäuser betroffen sein, berichtet die „Mallorca Zeitung“.

Am morgigen Freitag (20. Juli) streiken die Ryanair-Piloten erneut und ebenso die Fluglotsen in Italien für 48 Stunden, ihr Ausstand dürfte für Mallorca-Reisende allerdings weniger Auswirkungen haben als der Lotsenstreik in Marseille