Der erste Level-Flug flog gestern von Wien nach London, der zweite Flug ging nach Palma de Mallorca. Künftig soll die neue Billig-Airline 14-mal pro Woche nach London und nach Mallorca siebenmal pro Woche fliegen.

In den kommenden vier Wochen kommen zwölf weitere Ziele in Europa hinzu

In den kommenden vier Wochen starten Verbindungen zu zwölf weiteren europäischen Zielen. Ab kommender Woche fliegt Level auch nach Barcelona in Spanien. In der darauffolgenden Woche starten Verbindungen nach Málaga in Spanien, Venedig in Italien und Olbia auf Sardinien.

Im August kommen sukzessive Flüge nach Ibiza in Spanien, Paris in Frankreich, Mailand in Italien, Dubrovnik in Kroatien und Larnaca auf Zypern sowie nach Alicante, Valencia und Bilbao in Spanien hinzu. Tickets gibt es ab knapp 25 Euro.

Bei Level ist das Handgepäck im Ticketpreis inklusive

Ein Handgepäckstück ist im Preis inbegriffen. Wenn du einen Koffer einchecken möchtest, kostet das extra. Hin- und Rückflug zwischen Wien und Palma de Mallorca Mitte August kosten zum Beispiel 49,99 Euro. Möchtest du aber deinen Sitzplatz auswählen und einen Koffer einchecken, zahlst du 79,99 Euro.

Getränke und Snacks im Flugzeug sind nicht im Ticketpreis inbegriffen. Du musst sie an Bord der Maschinen kaufen. Seit dem Beginn des Ticketverkaufs wurden bereits 150.000 Flüge bei Level gebucht. Buchen kannst du die Tickets bald auf flylevel.com. Zurzeit werden Kunden noch auf die Seite des Partners Vueling umgeleitet, wo sie dann ihren Flug mit Level buchen können.

Level ist Teil der Holdinggesellschaft International Airlines Group, zu der unter anderem auch British Airways und die Billig-Airline Vueling gehören.