Boston: Busfahrer findet 8000 Dollar und rettet Urlaub von Familie

Busfahrer findet 8000 Dollar und rettet Familienurlaub

Ein Busfahrer in Boston hat den Familienurlaub einer Touristin gerettet: Die Frau hatte ihr Portemonnaie verloren – mit 8000 Dollar. Der Fahrer fand das Geld und brachte es der weinenden Frau zurück.

Busfahrer Mark Trocchio.
Busfahrer Mark Trocchio hat 8000 Dollar gefunden – und sie zurückgegeben.

Foto: twitter.com/cbsnews (Screenshot)

Ein Shuttlebusfahrer in Boston hat den Familienurlaub einer Touristin gerettet: Als er sich einen Kaffee kaufen wollte, fand der Mann ein prall gefülltes Portemonnaie vor einem Donut-Laden im Bostoner Stadtteil Cambridge – und brachte es zurück. 

In dem Portemonnaie waren neben Ausweisen und Kreditkarten auch 8000 Dollar, wahrscheinlich das gesamte Urlaubsgeld der Touristin aus dem US-Bundesstaat Georgia.

Amerikanerin verliert Portemoinnaie – Finder gibt es zurück

„Die Frau saß weinend in einer Ecke des Ladens“, sagte der Fahrer Mark Trocchio. Ihre beiden Kinder saßen um sie herum und versuchten, die Frau zu trösten. „Ich habe den Namen auf dem Ausweis gerufen und sie hat sich umgedreht“, sagte Trocchio. Dann habe er ihr das Portemonnaie gegeben und sei gegangen – ohne das Angebot der Frau für einen Finderlohn anzunehmen, sagte Troccio dem Lokalsender „CBS Boston“.

Später habe die Frau noch bei der Busfirma angerufen und sich bedankt. „Sie hat einfach nur gesagt, dass sie genau deswegen Boston so liebe“, sagte eine Sprecherin des Unternehmens. „Es ist einfach eine großartige Geschichte.“ 

Der Busfahrer hatte selbst nur 8 Dollar im Portemonnaie

Es war allerdings nicht selbstverständlich, dass Trocchio das Geld zurückgab. „Es gab eine Zeit in meinem Leben, zu der ich nicht versucht hätte, es zurückzugeben“, sagte der Fahrer. Ehemals drogen- und alkoholabhängig sei der Ex-Soldat nun seit 17 Jahren trocken und drogenfrei. „Ich bin froh, dass ich durch dieses Tal durch bin“, sagte Trocchio.

In seinem eigenen Geldbeutel waren während des Fundes übrigens bei Weitem keine 8000 Dollar: „Ich hatte vielleicht 8 Dollar dabei“, sagte Trocchio.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite