Es kommt halt doch auf die Größe an – zumindest für Brian und seine Kumpel aus Glasgow (England).

Einer seine Freunde hatte für den Urlaub in Kroatien nämlich eine Unterkunft auf Airbnb gemietet „wegen des Billardtischs“.

Foto-Fake bei Airbnb mit Billardtisch für Kinder

Doch vor Ort dann der Schock: Foto-Fake bei Airbnb! Denn der auf der Plattform noch riesig wirkende Tisch war geschrumpft – auf Minigröße: 

Also was tun? Brian nahm es mit Humor und postete die Bilder bei Twitter. Bis jetzt haben 8.400 Menschen die Fotos gelikt, 1.500-mal wurden sie retweetet.

Fakes bei Airbnb und booking.com häufen sich

Fest steht: Nach diesem Erlebnis haben Brian und seine Jungs auf alle Fälle was zu erzählen. Genau wie Jenny Kershaw aus Manchester, die auf ein Fake-Foto reingefallen ist – und deren Pool ein winziges Becken war.