Schaffst du es in der Wildnis zu überleben? Auch ohne moderne und technologische Hilfsmittel, die unsere Welt heutzutage so einfach machen? Dann bietet dir der Survival Crash Kurs ein einmaliges Abenteuer, nach dem du auch ohne Gebrauchsgegenstände, an die man im Alltag gewöhnt ist, in der Wildnis überleben kannst. Gehe an deine Grenzen und überwinde Herausforderungen im Team. Ein spannendes Erlebnis, für gerade mal 65 Euro, bei dem du lernst Feuer zu machen, mit natürlichen Gefahren umzugehen, Wasser zu reinigen, Gebrauchsgegenstände herzustellen und noch viel mehr. Also, lass das Smart Phone zu Hause und stürze dich ins Abenteuer! Du brauchst weder ein Zelt, noch eine professionelle Ausrüstung.

Selbstgebautes Zelt
Ein Wochenende in der Wildnis. (Symbolbild) Foto: unsplash.com/ Sedky

Das erwartet dich im Survival Camp:

Unterkunft: Damit es ein richtiges Abenteuer wird, baust du dir deine Unterkunft am ersten Tag selbst.

Reisedauer und Zeitraum: Das Survival Training startet freitagsabends um 18.00 Uhr am am Seeparkplatz des Waldschwaigsees und endete am Sonntag um 17.00 Uhr. Es gibt verschiedene Wochenenden, an denen diese Veranstaltung angeboten wird.

Das gehört dazu:

  • 2 Nächte im selbst gebauten Unterschlupf
  • Sämtliche Verpflegung (bestehend aus typischer Outdoor-Küche)
  • Haftpflicht- und Unfallversicherung
  • Alle benötigten Arbeitsmaterialien
Für die Teilnahme sind keine besonderen leistungssportlichen Fähigkeiten oder eine herausragende Kondition nötig. Die Verpflegung wird vegetarich sein, Insekten oder kritische Pflanzen stehen aber natürlich nicht auf der Speisekarte.
 

Buche jetzt dein einmaliges Abenteuer in der freien Natur!