Leipzig von oben: 5 geniale Aussichtspunkte

Ein Blick in die Ferne. Lass deine Gedanken, Sorgen und Nöte einen Moment lang los und genieße die Aussicht. Von diesen 5 Punkten aus hast du den schönsten Blick auf die Stadt.

André Kemper
153 Meter hoch; künstlich mit Kriegstrümmern nach 1945 angelegter Berg am Rand vom Leipziger Stadtteil Connewitz. Der asphaltierte steile Weg nach oben (850 Meter lang) ist beliebt bei Joggern und Mountainbikern; größte Hundedichte der Stadt!

Foto: André Kemper

1. Aussichtsplattform Völkerschlachtdenkmal

91 Meter hoch; großartiger Rundblick über die ganze Stadt bis weit in das Leipziger Neuseenland

Eintritt: Erwachsene 8 Euro; Kinder 6 Euro
Adresse: Straße des 18. Oktober 100, Leipzig
 

 

 

2. Panorama-Plattform im City-Hochhaus (29. Etage)

 In 130 Metern der höchste Freisitz Mitteldeutschlands mit grandiosem Panorama-Blick über Leipzig

Eintritt: 3 Euro
Adresse: Augustusplatz 9, Leipzig

  

 

3. Aussichtsturm auf dem Scherbelberg ("Monte Scherbelino")

20 Meter hoch; Geheimtipp! Wer sich hochwagt, sollte schwindelfrei sein; der Name des künstlichen Bergs stammt aus dem späten 19. Jahrhundert; damals wurde an dieser Stelle der Stadtmüll (Scherbeln) aufgeschüttet, schönster Blick auf das beliebte Rosental 

Eintritt frei

Adresse: Marienweg 54, Leipzig

 

 

4. Fockeberg

153 Meter hoch; künstlich mit Kriegstrümmern nach 1945 angelegter Berg am Rand vom Leipziger Stadtteil Connewitz. Der asphaltierte steile Weg nach oben (850 Meter lang) ist beliebt bei Joggern und Mountainbikern; größte Hundedichte der Stadt!

Eintritt frei
Adresse: Fockestraße, Leipzig

 

 

 

 

5. Alte Deponie Möckern

35 Meter hoher Hügel mitten im Leipziger Auenwald an der Luppe; wurde bis 1983 als Deponie betrieben; beliebter Jogging- und Wanderberg: Von hier hat man den schönsten Blick auf die RB-Aren. 
Eintritt frei
Adresse: Heuweg, 04159 Leipzig
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Der Autor
André Böhmer; LVZ-Vize-Chefredakteur; carvt mit Begeisterung über Europas Skihänge; bevorzugt die Mischung aus Ski & Genuss in den Top-Ressorts Fiss, Ischgl, Saalbach-Hinterglemm ... mehr
Reisereporter
Reiseportal
+ Folgen
#Trending
Zur
Startseite