Timmendorfer Strand: Die 5 besten Aktivitäten

Timmendorfer Strand: Die 5 besten Aktivitäten

Das Meer in Timmendorfer Strand ist meist ruhig. Deinem Badespaß steht also nichts im Weg. Es kommen aber nicht nur Wassersportler auf ihre Kosten.

 

Segeln ist nur eine der vielen Aktivitäten, die du in Timmendorfer Strand erleben kannst.
Segeln ist nur eine der vielen Aktivitäten, die du in Timmendorfer Strand erleben kannst.

Foto: Hannes Lintschnig

Timmendorfer Strand ist ein Paradies für Strandgänger, Segler, Stand-Up-Paddler, Wanderer und Radler. Neben tollen Naturerlebnissen knnst du die unterschiedlichsten Wassersportarten ausprobieren. Wir stellen fünf Highlights vor.

1. Flanieren im Ortskern

Das gehört hier dazu! Stell Deinen Kragen auf, kämm deine Haare zurück und setz‘ Deine Sonnenbrille auf: Im Zentrum von Timmendorfer Strand wird flaniert und geshoppt. Du kannst dich auch in eines der beiden zentralen Cafés auf die Terrasse setzen, ein kühles Getränk oder ein Eis bestellen und dem Treiben aus sicherer Entfernung zusehen.

Flanieren im Zentrum gehört in Timmendorfer Strand einfach dazu.
Flanieren im Zentrum gehört in Timmendorfer Strand einfach dazu. Foto: Hannes Lintschnig

2. Spaziergang am Brodtener Ufer

Am Brodtener Ufer gehst du an einer schroffen Steilküste spazieren, links schaust du auf ein beeindruckendes Ostsee-Panorama, rechts blühen zur richtigen Zeit im Jahr die gelben Rapsfelder. Ein absolutes Naturerlebnis! Du kannst auch direkt am Strand entlangspazieren, allerdings ist er sehr steinig und auf die Dauer ist das Gehen ein wenig anstrengend.

Die Steilküste lockt auch Radfahrer auf Fahrradtour an.
Die Steilküste lockt auch Radfahrer auf Fahrradtour an. Foto: Hannes Lintschnig

3. Segeln, SUP und Surfen

Egal, welche Wassersportart du ausprobieren möchtest: In Timmendorfer Strand gibt es ein breites angebot. Surfen, SUP oder Katamaranfahren kannst du bei der Surfschule, die etwas außerhalb des Zentrums am Sport- und Spielstrand von Timmendorfer Strand liegt. Der Sandstrand ist hier sehr weich und langsam abfallend – perfekte Bedingungen für Anfänger und Fortgeschrittene.

In der Surfschule kannst du die unterschiedlichsten Wassersportarten ausprobieren.
In der Surfschule kannst du die unterschiedlichsten Wassersportarten ausprobieren. Foto: Hannes Lintschnig

4. Trampolin springen am Strand

Hier am Sport- und Spielstrand von Timmendorfer Strand etwas außerhalb des Zentrums können sich deine Kinder austoben. Vor Ostsee-Kulisse und direkt am Strand sind sie bestimmt noch nie Trampolin gesprungen – und du hast ein wenig Zeit für dich in deinem Urlaub in Timmendorfer Strand.

Trampolinspringen am Strand macht gleich doppelt so viel Spaß.
Trampolinspringen am Strand macht gleich doppelt so viel Spaß. Foto: Hannes Lintschnig

5. Segeln

Bei der Segelschule „Skipper“ kannst du einen einwöchigen Sportbootführerschein- oder Jollensegelkurs während deines Urlaubs in Timmendorfer Strand machen. Oder möchtest du erst einmal einen Schnupperkurs auf der Ostsee machen und für einen Nachmittag Seeluft schnuppern? Das und noch mehr Angebote bietet dir die Segelschule im Ortsteil Niendorf.

Die Segelschule „Skipper“ macht dich zum Kapitän.
Die Segelschule „Skipper“ macht dich zum Kapitän. Foto: Hannes Lintschnig

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite