So viel kostet eine Nacht in Las Vegas wirklich | reisereporter.de

So viel kostet dich eine Nacht in Las Vegas wirklich

Glitzernde Kasinos, Neonlichter, spontane Hochzeiten – Las Vegas ist berüchtigt für sein Nachtleben. Aber wie viel Geld musst du für das Partyvergnügen eigentlich einplanen? Der reisereporter hat die Antwort.

Spielautomaten in einem Kasino in Las Vegas.
Wie viel musst du im Kasino gewinnen, um die Partynacht in Las Vegas davon bezahlen zu können? (Symbolfoto)

Foto: unsplash.com/Steve Sawusch

„Love Vegas“, „Hangover“, „Ocenan’s Eleven“ – Hollywood zeichnet ein ziemlich genaues Bild davon, wie eine Nacht in Las Vegas auszusehen hat. Immer mit dabei: Kasinos, Clubs und Alkohol. Kein Wunder, dass die Partyoase in der Wüste Nevadas bei Feierwütigen (und Junggesellenabschieden) ganz oben auf der Bucket-List steht. 

Bloß: Wie teuer ist eine Nacht in Las Vegas eigentlich? Welche Kosten musst du für Eintritt, Drinks und Extras berappen? Denn: Tatsächlich gibt es selbst bei den Luxusschuppen preislich einige Unterschiede.

Und Frauen und Männer zahlen oft sogar unterschiedliche Eintrittspreise. Ein Beispiel: Den günstigsten Eintritt verlangt das Tao at The Venetian (14 Dollar für Frauen), am teuersten wird’s im Marquee at The Cosmopolitan Las Vegas (41 Dollar für Männer). 

Um Partyurlaubern den Überblick zu erleichtern, hat die Plattform „Casino.org“ einen Rechner ins Leben gerufen, der 14 der größten Clubs vergleicht. Mit dem „Las Vegas Night Club Calculator“ kannst du genau sehen, wie viel du für Eintritt, Getränke und Extras wie Tischservice oder Garderobe bezahlen musst. So findest du für dein Budget die richtige Location.

Viermal Eintritt (zwei Frauen, zwei Männer) und vier Gläser Bier – also sozusagen die Light-Version einer Partynacht – beispielsweise kosten bei den aufgeführten Clubs mindestens 114 Dollar (im Tao at The Venetian) und bis zu stolzen 200 Dollar (1 OAK – The Mirage). Bierpreise (Corona oder Heineken) variieren zwischen 7 Dollar und 15 Dollar. Vergleichen lohnt sich also!

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite