„Alexa, such mir eine Reise auf die Kanaren.“ Ja, kein Witz: So könntest du bald möglicherweise deinen Urlaub im Handumdrehen buchen. Denn nachdem Amazon seinen ersten Versuch, in den Reisesektor einzudringen, im Jahr 2015 wieder einstellte, halten Branchenbeobachter einen baldigen Neustart jetzt wieder für möglich.

Seitdem Brian Nowak, Analyst der US-Bank Morgan Stanley, vergangenen Monat einen erneuten Eintritt Amazons in die Reisebranche für sehr wahrscheinlich gehalten hat, dampft es ordentlich in der Gerüchteküche. Der Onlinehändler hat sich bereits den Buchmarkt in den USA zu großen Teilen unter den Nagel gerissen, wie die Website „Marketwatch“ berichtet. Auch bei uns in Deutschland hat Amazon seine Spuren hinterlassen.

Reisen auf Amazon: Was bedeutet das für die Reisebranche?

Ob Amazon den Schritt in den Reisemarkt erneut wagt, bleibt tatsächlich abzuwarten. Sollte dies aber passieren, könnte es ähnlich wie mit dem Buchhandel laufen: Amazon erkämpft sich eine Monopolstellung. Mit mehr als 300 Millionen Kunden auf der ganzen Welt und dem Wissen, wie man in neue Märkte eindringt, seien alle Vorraussetzungen für einen Einstieg in den Reisemarkt gegeben, so das Touristikmagazin „fvw“.

Ob der Amazon-Gründer Jeff Bezos schon einen konkreten Plan für den Einstieg in die Reisebranche hat?
Ob der Amazon-Gründer Jeff Bezos schon einen konkreten Plan für den Einstieg in die Reisebranche hat? Foto: imago/MediaPunch

Darüber hinaus wird spekuliert, dass Amazon sich den Start im Reisesektor erleichtern könnte, indem die Plattform einen bereits bestehenden Online-Reiseanbieter kauft. Momentan halten Experten den Aufkauf der Seite Expedia für am wahrscheinlichsten, berichtet das Analyseportal „Phocuswire“.

Sollte das geschehen, würden sich andere Reiseanbieter (vor allem nicht digitale Reisebüros) warm anziehen müssen, da Amazon so auf einen Schlag einen Fuß in der Tür des Urlaubsmarkts hätte.

Ob du in Zukunft Alexa bitten kannst, deine Reise für dich bei Amazon zu buchen, steht aber noch in den Sternen.

Würdest du eine Reise auf Amazon buchen?