Insta-Star: #thatpinkdoor in Palm Springs | reisereporter.de

#thatpinkdoor: Diese Tür ist ein Instagram-Star

Eine Tür ist nun wirklich nichts Besonderes und erst recht keine Sehenswürdigkeit? Denkste. „Diese pink Tür“ in Palm Springs hat sogar ihren eigenen Instagram-Account. Vorhang auf für #thatpinkdoor.

Frau posiert vor der pink Haustür in Palm Springs, die mit #thatpinkdoor einen Instagram-Hashtag hat.
Ton in Ton: Die pink Haustür in Palm Springs ist besonders fotogen und Instagram-tauglich.

Foto: instagram.com/helloholiday (Screenshot)

Türen sind lahm? Viele auf Instagram würden da widersprechen. Bunte Haustüren sind gerade bei Fashion- und Reisebloggern ein beliebtes Fotomotiv. Eine von ihnen hat sogar einen eigenen Hashtag: #thatpinkdoor.

Sie ist kaugummirosa, etwa drei Meter hoch und von schicken Pflanzen umrahmt: Das reicht anscheinend schon, um Instagram-Fans aus aller Welt verrückt zu machen. Sie reisen sogar ganz gezielt zu der außergewöhnlichen Tür in Palm Springs (Kalifornien), um davor zu posieren und einen Schnappschuss auf Instagram hochzuladen. Natürlich unter dem Hashtag #thatpinkdoor, der mittlerweile fast 7.000 Posts umfasst.

Die pinke Tür ist Schwiegermutters Liebling

Wem das Haus mit der beliebten Eingangstür momentan gehört, ist nicht bekannt. Wir wissen aber, wer ihr den pinkfarbenen Anstrich verpasst hat: Moises Esquenazi, ein Innenarchitekt aus New York​, dem das Anwesen von 2004 bis 2008 gehörte.

Die Renovierungsarbeiten an dem damals recht heruntergekommenen Haus kosteten ihn und seinen Partner nach Angaben der „Desert Sun“ fast ein Jahr. Pink wurde die Tür übrigens deshalb, weil es die Lieblingsfarbe von Moises Schwiegermama war. 

Die jetzigen Besitzer betreiben den #thatpinkdoor-Account und weisen darauf hin, dass die Tür auf einem privaten Grundstück steht, das nicht betreten werden darf. Ein kurzes Shooting vor dem Eingang scheint aber okay zu sein.

Palm Springs: Hochburg des Modernismus

Das Haus mit der pink Tür ist ein Beispiel für die Architekturrichtung des Modernismus, der in Palm Springs besonders oft vertreten ist.

Alljährlich findet ihm zu Ehren die „Modernism Week“ statt, das nächste Mal vom 14. bis zum 24. Februar 2019. Als Teil der „Palm Springs Door Tour“ bekommt die Tür in dieser Zeit besonders viel Aufmerksamkeit.

Und: Es gibt schon Konkurrenz aus der eigenen Stadt – nämlich #thatyellowdoor.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite