Glutenfrei in Hamburg: 7 Tipps | reisereporter.de

Glutenfrei essen in Hamburg – 7 coole Locations

Pizza, Pasta und Kuchen sind für Menschen mit Zöliakie in den meisten Restaurants und Cafés tabu. Wo du in Hamburg aber ganz prima glutenfrei essen gehen kannst, weiß reisereporterin Leo Bartsch.

Pizza ohne Weizen? Ja, das geht! In Hamburg gibt es sogar gleich zwei Pizzerien, die glutenfreie Pizza anbieten. (Symbolbild)
Pizza ohne Weizen? Ja, das geht! In Hamburg gibt es sogar gleich zwei Pizzerien, die glutenfreie Pizza anbieten. (Symbolbild)

Foto: imago/Westend61

Es gab in den letzten Jahren viele wechselnde Ernährungstrends. Glutenfreie Ernährung, also der Verzicht auf Getreidesorten, die das Klebereiweiß Gluten enthalten, ist aber weit mehr als nur eine Modeerscheinung. Etwa 800.000 Menschen in Deutschland haben Zöliakie. Diese Krankheit hat sowohl Eigenschaften einer Allergie als auch einer Autoimmunerkrankung und erfordert den kompletten Verzicht auf glutenhaltige Speisen.

Aber keine Sorge, Verzicht auf Gluten heißt nicht gleich Verzicht auf Genuss, denn es stellen sich immer mehr Restaurants und Cafés auf unterschiedliche Ernährungsweisen ein. Wo genau du diese Orte in Hamburg findest, habe ich dir hier zusammengestellt:

Happen Pappen – vegan verliebt!

Alle Gerichte im Happen Pappen auf St. Pauli sind zu 100 Prozent vegan, und alle Mitarbeiter sind selbst erfahrene Veganer. Doch missionieren wollen sie niemanden. Nicht nur bei Menschen, die auf Tierprodukte verzichten, ist das Happen Pappen eine beliebte Anlaufstelle. Auch an alle, die kein Gluten essen, wurde gedacht. 

Egal ob Mittagstisch, Abendkarte oder #breakfastalldaylong am Wochenende, es gibt immer auch glutenfreie Optionen. Da kann man sich ja nur „vegan verlieben“!

Happen Pappen | Adresse: Feldstraße 36, St. Pauli | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 12 Uhr bis 22 Uhr, Samstag von 10 Uhr bis 22 Uhr, Sonntag von 10 Uhr bis 17 Uhr

Glutenfreie Torten in der Biokonditorei Eichel

Die Biokonditorei Eichel auf der beliebten Osterstraße in Eimsbüttel ist ein Traditionsbetrieb, der sich vor mehr als zehn Jahren aus Überzeugung dazu entschieden hat, auf Bio umzusteigen und damit die erste Biokonditorei Norddeutschlands eröffnete. Konkret heißt das: keine Zusatzstoffe, keine chemisch veränderten Fette, keine Aromen, keine fertigen Backmischungen.

Dafür wird viel Zeit, Gefühl und Liebe unter die Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau gemischt. Das schmeckt man! Was die Biokonditorei Eichel zusätzlich besonders macht? Sie backen glutenfreie Torten und anderes glutenfreies Gebäck wie Mandelhörnchen. Auf Bestellung fertigen sie auch glutenfreie Hochzeitstorten an.

Biokonditorei Eichel | Adresse: Osterstraße 15, Eimsbüttel | Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 11.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Chic glutenfrei essen – Rudolph’s in der Hafencity

Wenn du ein Fan italienischer Küche bist, fällt der Verzicht auf Gluten oft besonders schwer, schließlich enthält sowohl Pizza als auch Pasta Gluten – das kann einem schon echt das Herz brechen. Doch die Zeiten des Liebeskummers sind vorbei! Das Rudolph’s bietet alle Pizza- und Pastagerichte auf der Karte glutenfrei an.

Auch die Location kann sich sehen lassen: Mitten in der Hafencity lädt dieser Italiener zu schicken Abenden ein, an denen jeder glücklich wird, ob mit oder ohne Gluten.

Rudolph’s | Anfahrt: Poggenmühle 5, Hafencity | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 11.30 Uhr bis 22 Uhr, Samstag von 13 Uhr bis 22 Uhr

Vapiano – Großkonzern mit Vorbildfunktion

Der Fast-Food-Italiener hat in der Vergangenheit zugegebenermaßen nicht immer nur mit positiven Schlagzeilen geglänzt. Doch dafür freute ich mich umso mehr, als die Vapiano-Kette 2016 mit diesen Neuigkeiten um die Ecke kam: Seit der Einführung der neuen Speisekarte können wir bei Vapiano glutenfrei essen gehen.

Nicht nur Pizza und Pasta, sondern auch Risotto, Vorspeisen und Desserts stehen glutenfrei im Menü – natürlich nicht nur in Hamburg, sondern deutschlandweit. Das ist toll, wenn du mal nicht weißt, wo du essen gehen sollst, und zudem auch ein großer Schritt in die richtige Richtung, der hoffentlich andere Großkonzerne zum Umdenken bewegt.

Vapiano Hamburg | Adresse: Neue Große Bergstraße 15, Gänsemarkt | Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 11 Uhr bis 23 Uhr, Freitag bis Samstag von 11 Uhr bis 24 Uhr, Sonntag von 11 Uhr bis 23 Uhr

Bretonische Buchweizencrêpes bei Ti Breizh

Auf die Bretonen ist Verlass, zumindest, wenn es um Crêpes geht. Damit meine ich nicht etwa die etwas zu dicken vom Weihnachtsmarkt, die eher nach gebackener Küchenrolle schmecken, sondern dünne, perfekte Crêpes aus Buchweizen. Die sogenannten Galletes sind die regionale Spezialität im Nordwesten Frankreichs und in der Regel glutenfrei.

Daher kannst du im gemütlichen Restaurant Ti Breizh am Rödingsmarkt bedenkenlos essen gehen, und einen französischen Wein gibt es auch noch obendrauf.

Ti Breizh | Adresse: Deichstraße 29, Rödingsmarkt | Öffnungszeiten: täglich von 12 Uhr bis 22 Uhr

Glutenfreie Gemütlichkeit: Eimsbüttler Café Kompass

Hier ist der Kompass auf Genuss ausgerichtet und darauf, alle Gäste glücklich zu machen. Der Großteil der Speisen im Café Kompass kann glutenfrei, laktosefrei und vegan zubereitet werden, und die Speisekarte ist dementsprechend gekennzeichnet.

Da der Geschäftsführer selbst von Zöliakie in der Familie betroffen ist, wird ganz besonders darauf geachtet. Das Personal ist extra geschult. Im Sommer hat auch der Biergarten geöffnet – so lässt sich das glutenfreie Leben doch wirklich aushalten!

Café Kompass | Adresse: Weidenstieg 24, Eimsbüttel | Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag von 8 Uhr bis 18 Uhr, Samstag bis Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr

Glutenfreier Supermarkt: Glut’n’Free

Einfach in einen Supermarkt gehen und einkaufen ist für Menschen, die auf Gluten verzichten müssen, nicht mehr möglich. Oft dauert der Einkauf ewig, weil jede Zutatenliste gecheckt und doppelt und dreifach nachgeschaut werden muss, ob das Produkt auch wirklich keine Spuren von Gluten enthalten kann.

Im Glut’n’Free kannst du alles ohne Sorgen kaufen, denn dieser Supermarkt ist komplett glutenfrei. Klein, aber fein, mit liebevoll ausgewählten hochwertigen Produkten kann er sich wirklich sehen lassen und trumpft nun auch noch mit einem Bestellservice auf. 

Leider wechselt der Supermarkt aktuell seinen Standort, sodass du eine Weile warten musst, bis du wieder vor Ort einkaufen kannst. Dann ist er aber inklusive Onlineshop und Bestellservice wieder für dich da. 

Glut’n’Free | Der Supermarkt wechselt seinen Standort, Updates zur Neueröffnung gibt’s auf der Facebook-Seite.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Zur
Startseite