Die besten Event-Kreuzfahrten 2018 | reisereporter.de

Auf diesen Event-Kreuzfahrten wird der Ozean zur Bühne

Angesagte DJs, bekannte Modespezialisten und jede Menge Bands: Die Unterhaltung an Bord von Kreuzfahrtschiffen wird immer wichtiger. Teil 2 unserer Liste der wirklich besonderen Reisen in diesem Jahr.

Wenn das Kreuzfahrtschiff zum Raumschiff wird: Bei einigen Sieben-Tage-Kreuzfahrten von Disney Cruise Line gibt es den „Star-Wars-Seetag“.
Wenn das Kreuzfahrtschiff zum Raumschiff wird: Bei einigen Sieben-Tage-Kreuzfahrten von Disney Cruise Line gibt es den „Star-Wars-Seetag“.

Foto: Courtesy Disney/Matt Stroshane

Vielen Passagieren reicht der weite Blick über den Ozean nicht mehr – deshalb legen sich immer mehr Reedereien ins Zeug und bieten besondere Themenkreuzfahrten an. Nach Club Cruise, FKK-Cruise und der Full-Metal-Cruise haben wir hier deshalb noch mehr Kreuzfahrt-Highlights für dich: 

Auf den Spuren von „Star Wars“

„Möge die Macht mit euch segeln“ lautet bei einer Reihe besonderer Kreuzfahrten von Disney Cruise Line das Motto. Von Januar bis April 2018 erleben Passagiere an Bord der „Disney Fantasy“ eine Reise in das „Star Wars“-Universum.

Bei ausgewählten Sieben-Nächte-Kreuzfahrten in der Karibik steht der „Star Wars Day at Sea“ (der „Star-Wars-Seetag“) auf dem Programm. Chewbacca, die Roboter C-3PO und R2-D2 sowie Darth Vader stehen dann für Erinnerungsfotos bereit, viele andere Charaktere sind ebenfalls an Bord unterwegs. Bei einem Abenteuerspiel in Disneys Oceaneer Club verteidigen sich die Kleinen gegen die sogenannte Erste Ordnung oder schließen sich dem Widerstand an.

Außerdem gibt’s einen Filmmarathon, eine Bühnenshow und ein Feuerwerk zur Filmmusik von John Williams. Von Port Canaveral (Florida) aus steuert das Schiff Tortola und St. Thomas auf den Jungferninseln und die Disney-Privatinsel Castaway Cay der Bahamas an, bevor es wieder zurückfährt. Die Reise ist ab 2.850 Euro buchbar.

Rocken mit Fury und Freunden

„Won’t Forget These Days“ ist nur einer der Hits, mit dem sich die Rockband Fury in the Slaughterhouse für ihre Fans unsterblich machte. Unvergessliche Tage bescheren die Musiker vom 7. bis 11. September 2018 auch bei einer Erlebniskreuzfahrt auf der „Mein Schiff 3“.

Zu der Reise bringen die hannoverschen Musiker viele befreundete Bands mit: Terry Hoax, Fischer-Z und Fools Garden, aber auch den Söhne-Mannheims-Sänger Henning Wehland. Und Erfolgsproduzent Mousse T. steht während der Fahrt als DJ hinter dem Mischpult.

Während der Kurzkreuzfahrt, die in Bremerhaven beginnt, steuert die „Mein Schiff 3“ Amsterdam und Helgoland an, bevor es zurück nach Bremerhaven geht. Außenkabinen sind ab 1.129 Euro buchbar, Balkonkabinen ab 1.269 Euro (bei Doppelbelegung, „Premium alles inklusive“).

Die „Mein Schiff 3“ wird zur Bühne: Fury in the Slaughterhouse, Fools Garden und Mousse T. fahren auf der Fahrt vom 7. bis 11. September mit.
Die „Mein Schiff 3“ wird zum Festivalgelände: Fury in the Slaughterhouse, Fools Garden und Mousse T. fahren auf der Fahrt vom 7. bis 11. September mit. Foto: TUI Cruises

Anzeige: Hier kannst du dir direkt deine Kabine für die Event-Kreuzfahrt mit Fury in the Slaugherhouse sichern!

Schiff wird zur Wrestling-Arena

Wrestling, Rockkonzerte und Comedy: Wenn die „Norwegian Jade“ vom 27. bis 31. Oktober 2018 zum „Ship of Jericho“ wird, dann wird es den Passagieren garantiert nicht langweilig. Bei der „Chris Jericho’s Rock ’n’ Wrestling Rager at Sea“-Kreuzfahrt sind neben dem namensgebenden Wrestler Chris Jericho auch Jerry „The King“ Lawler, Young Bucks und Ricky „The Dragon“ Steamboat mit am Bord. 

Auf dem Programm stehen Wrestling, Konzerte, aber auch Meet-and-Greets, bei denen die Passagiere ihren Stars ganz nahe kommen. An Bord soll es außerdem eine große Hochzeitszeremonie geben (dafür können sich Paare bis zum 1. Februar online bewerben).

Das Schiff legt am 27. Oktober in Miami ab. Von dort aus geht es nach Nassau auf den Bahamas und wieder zurück nach Miami. Eine Doppelkabine ist ab etwa 800 Euro pro Person buchbar.

Der Laufsteg liegt an Bord

Die Modehauptstadt New York ist im September 2018 Ziel der Fashion Cruise 2018 der Reederei Cunard. Bereits zum dritten Mal reisen Experten der internationalen Modeszene auf der „Queen Mary 2“ mit.

Diesmal sind Modeikone Virginia Bates, Lifestyle-Journalist Colin McDowell, Designer Hal Rubenstein und Richard Young, einer der erfolgreichsten englischen Promifotografen, mit dabei. An Bord erlebst du dann Laufstegshows mit Modekreationen aufstrebender Designer der University of Westminster, Workshops und Fotoausstellungen. 

Das Schiff legt am Sonntag, 2. September, in Southampton (England) ab. Nach sechs Tagen auf See kommt die „Queen Mary 2“ schließlich in der Millionenmetropole New York an – rechtzeitig zum großen Finale der New York Fashion Week. Buchungen sind ab 2.090 Euro möglich.

Laufsteg Kreuzfahrtschiff: Beim Fashion Cruise 2018 der Reederei Cunard sind namhafte Experten der internationalen Modeszene mit an Bord.
Laufsteg Kreuzfahrtschiff: Beim Fashion Cruise 2018 der Reederei Cunard sind namhafte Experten der internationalen Modeszene mit an Bord. Foto: Cunard/Christopher Ison

Welche Kreuzfahrt wäre genau dein Ding?

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite