Gute Nachrichten für Flugreisende: Kurzstreckenflüge am Wochenende und Mittelstreckenflüge sind im Januar 2018 laut einer neuen Studie billiger als noch im Oktober 2017. Und das, obwohl die Flugpreise nach der Air-Berlin-Pleite Anfang November erst mal in die Höhe schossen. Mit dem Markteintritt von Easyjet sinken sie nun wieder. 

33 von 50 Mittelstreckenflüge sind im Januar 2018 billiger als im Oktober 2017

Die meisten Mittelstreckenflüge und vier von zehn innerdeutschen Flügen sind im Januar nun sogar billiger als vor der Air-Berlin-Pleite. Auf 33 von 50 Mittelstreckenverbindungen sind die Preise gesunken. Das ermittelte die Vergleichsplattform mydealz.de

Ein wahres Schnäppchen ist im Januar zum Beispiel die Verbindung StuttgartBerlin: Sie kostet am Wochenende nur noch 75 Euro, anstatt 126 Euro (im Oktober). Der Grund für die sinkenden Preise ist laut mydealz.de, dass Easyjet die Konkurrenz unter Druck setzt.

Easyjet deutlich günstiger als Eurowings

Die Airline verkauft ihre Tickets teilweise billiger als Air Berlin kurz vor der Insolvenz und damit zu einem viel niedrigeren Preis als Lufthansa und die Lufthansa-Tochter Eurowings. Unter der Woche kosten zum Beispiel die Flüge von Berlin-Tegel nach Frankfurt und zurück mit Easyjet etwa 88 Euro, 4 Euro weniger als noch mit Air Berlin im Oktober. Zum Vergleich: Mit der Lufthansa kostet die gleiche Verbindung 143 Euro.

Insgesamt fliegt Easyjet aber zu wenige Verbindungen, um die Preise im Allgemeinen zu senken. Die Airline macht der Lufthansa auf gerade mal zwölf von 25 Kurzstrecken und zwei von 25 Mittelstrecken Konkurrenz.

Wie und wann Flugreisende sparen können, hängt deshalb von verschiedenen Faktoren ab, zum Beispiel vom Startflughafen: Wer im Januar beispielsweise werktags von Düsseldorf nach Mallorca fliegt, zahlt jetzt 240 Euro statt, wie im Oktober, 80 Euro. Von Hamburg aus dagegen kostet der Flug nach Mallorca jetzt 30 Euro statt, wie im Oktober, 231 Euro. 

Auch der Flugzeitpunkt ist entscheidend: Unter der Woche kosten innerdeutsche Flüge im Schnitt 2,8 Prozent mehr als im Oktober. Am Wochenende dagegen kosten Hin- und Rückflüge innerhalb von Deutschland im Januar im Schnitt  rund 117 Euro, etwa 1,4 Prozent weniger als im Oktober. Auch Mittelstreckenflüge sind im Januar am Wochenende günstiger als unter der Woche.